Neumann

Kunstsammler, Hundeliebhaber, auf dem Land und doch nahe der Stadt, so lebt die Familie Neumann, deren Leben sich berufsbedingt so viele Jahre zwischen den Metropolen Europas und Asiens bewegt hat. Umso wichtiger, einen Rückzugsort zu haben, der sich nach Zuhause anfühlt - und zugleich Weite und Horizont ins Haus holt. Angenehm zurückhaltend, wie es dem Bauherrn entspricht, fügt sich der klare Baukörper des Baufritz-Einfamilienhauses mit rund 200 qm Wohnfläche in die parkähnliche norddeutsche Waldlandschaft nahe der Küste. Hier wogen riesige Rhododendren und Wildgräser im Wind, rauschen die Birken, die schon immer hier stehen, wuchern üppige Hortensien. Das Flachdach ist begrünt, die Holzfassade „Scala“ bewusst naturbelassen. Verwendet wurden, nach Baufritz-Prinzip, ausschließlich baubiologisch einwandfreie Materialien und wohngesunde Baustoffe. Die zwei Geschosse sind exakt zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse der Menschen, die hier ein- und ausgehen.

Hausdaten

Bauaufgabe
Einfamilienhaus
Haustyp
Individual
Baustil
Bauhaus / Kubus
Dachform
Flachdach
Fassade
Holz
Baukörper
rechteckig
Personen
2 - 3
Geschosse
2
Wohnfläche in m²
201
Zimmeranzahl
5
Außenmaße in m
12,58 x 8,83
Baufenster
21,00 x 18,00 m
Besondere Anforderungen
Preis ab i
820.000 €

Hier ist Lebenserfahrung zu Hause

Architekt

Stephan Rehm

"Viel gereist, haben die Bauherren genaue Vorstellungen fürs eigene Zuhause verwirklicht: architektonische und handwerkliche Finessen wie die gerade Treppe vom Erdgeschoss nach oben, die weitläufige Ankleide mit Tageslicht, angrenzend ans Schlafzimmer, den französischen Balkon und die gläserne Brüstungswand. Und es sind auch praktische Details wie Vordächer über den Terrassen oder die Überdachung vom Carport zum Eingang."

Weite und Horizont zugleich ins Haus holen

Behaglicher Rückzugsort ist die Bibliothek mit maßgeschneiderten Regal-Lösungen vom Schreiner, bis unter die Decke. Nischen, Fächer und Ablageflächen werden im Wechsel von direkter und indirekter Beleuchtung gekonnt akzentuiert. Mit ausgewählten Skulpturen ist hier, angrenzend an den großzügigen Koch-/Ess- und Wohnbereich im Erdgeschoss um zwei Stufen nach unten versetzt, zugleich ein sehr privates „Kunstmuseum“ entstanden.

Sitzenbleiben ist angesagt

Mit Horizont zu wohnen, gewinnt auch in den beiden Sitzfenstern an Bedeutung: in der Bibliothek, vertieft in ein gutes Buch, mit Blick auf die raumhohen Regale oder in die verwunschene Landschaft vor dem Fenster, im Wohnbereich mit Aussicht auf Gesellschaft am Esstisch, leckere Mahlzeiten und ins großartige Grün. Raffiniertes Detail: die unsichtbar in den umlaufenden Eichenrahmen aus Schreinerhand verbauten Leseleuchten.

Unsere Grundrisse

EG

OG

Licht macht ein Haus zu einem Zuhause

 

Das gesunde Biolicht-Konzept des weitläufigen Hauses im Bauhaus-Stil baut auf Harmonie, einzelnen Aspekten, die gezielt betont werden, spielt mit dem Tanz der Lichtkegel und findet sich in wirkungsvoller und gezielter Lichtausbeute, etwa um die beeindruckenden Skulpturen, aber auch über der Küchen-Arbeitsplatte. Das Ziel: die ideale Ausleuchtung mit farbechtem LED-Licht, mit warmen 2700 Kelvin und exklusiv für Baufritz entwickelt.

Wie Licht ein Zuhause ins rechte Licht rückt? Hier sind unsere Inspirationen für Sie …

Zur Galerie Licht

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

14 Schritte bis zu Ihrem Wunschhaus

Es sind exakt 14 Schritte bis zu Ihrem neuen Baufritz-Zuhause. Warum wir Ihnen das versprechen können? Weil wir wissen, wie …

14 Schritte bis zu Ihrem Wunschaus

10 Gründe für Baufritz

Haushersteller gibt es viele. Welche Kriterien wirklich zählen? Machen Sie einfach den Vergleich ...

10 Gründe für Baufritz

Sie haben Fragen?

Finden Sie Ihren persönlichen Fachberater ganz in Ihrer Nähe und vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Fachberater-Suche