Konzepthaus Haussicht by Alfredo Häberli

Am Anfang war die Idee. Die Idee von Dagmar Fritz-Kramer (Geschäftsführerin Baufritz) und Alfredo Häberli (Designer), gemeinsam ein Hausprojekt zu realisieren. Ihre Frage: „Wie wollen wir zukünftig wohnen?“ Antworten gibt das daraus entstandene Objekt „Haussicht“, das neue Dimensionen einer ökologisch-wohngesunden Holzhaus-Architektur offenbart.

Hausdaten

Baustil
Modern / Design
Dachform
Pultdach
Fassade
Holz
Baukörper
schmal
Personen
5+
Geschosse
2
Bauaufgabe
Doppelhaus (Zweifamilienhaus)
Besondere Anforderungen
Wohnfläche in m²
398
Zimmeranzahl
9
Außenmaße in m
25 x 12,13 x 8
Preis ab i
2.160.000 €

Ökologie und Wohngesundheit in ihrer schönsten Form

Designer

Alfredo Häberli

"Beim Entwerfen interessierte es mich, Räume für das Unvorhergesehene zu schaffen. Räume, die eine Offenheit haben im Gebrauch und sich daher über einen längeren Zeitraum verändern können – in ihrer Anmutung und in ihrer Funktion. Bei "Haussicht" ging es vor allem darum, ein neues Bild für die Holzbaukompetenz von Baufritz zu finden."

Zunächst beeindruckt die schiere Größe des Architekturensembles mit Haupthaus und Nebengebäude, mit ihren imposanten, weit ausladenden Holzdächern über filigranen Senkrechtstrukturen. Das soll ein Einfamilienhaus sein? Nun ja, es ist eines, aber ein ganz besonderes. Und das nicht nur wegen seiner baulichen Dimensionen.

„Es war Zeit, dem ökologischen Holzbau ein neues Gesicht zu geben“, erklärt dazu die Baufritz-Chefin Fritz-Kramer, und fügt gleich hinzu: „Diese Formensprachen findet nur ein guter Designer.“ An diesem Punkt kommt Alfredo Häberli ins Spiel, ein weltweit anerkannter Schweizer Designer, der von sich selbst sagt: „Seit meiner Kindheit ist Architektur immer ein Thema in meinem täglichen Leben“.

Formen der Natur

In seinem Züricher Atelier entstanden die Grundrisse und Pläne für ein Holz-Designhaus, das ganz neu gedacht wurde.

Inspiriert vom Schiffbau als ureigener Form des Holzbaus, entwarf man die bugartigen Dachformen mit Schwingungen und Bögen; organische Formen, wie sie in der Natur vorkommen

Grundriss mit Rückgrat

Alfredo Häberlis Credo lautet, den Menschen – hier also den Bewohner - in den Mittelpunkt des Designs zu stellen. Und konsequenterweise dachte er bei der Gebäudeplanung „von innen nach außen“. 

Dabei stellte der Designer das übliche Nutzungskonzept „unten wohnen, oben schlafen“ quasi auf den Kopf. Im „Haussicht“ finden sich Kinder- und Elternschlafzimmer im Erdgeschoss (EG), Kochen, Essen und Wohnen oben unterm Dach.

Beste Aussichten

Wie das Eigenheim zu seinem Namen kommt, fällt im Dachgeschoss sofort ins Auge. In dem Begriff „Haussicht“ steckt auch das Wort „Aussicht“ – und die ist überwältigend. Man betritt den Koch-Essbereich und steht gefühlt mit einem Bein im Freien. Denn der knapp 90 Quadratmeter große Raum ist dreiseitig nahezu vollverglast, und mit einem Schritt ist man draußen auf der Terrasse, die das Innere weitläufig schwungvoll umfängt.

Unsere Grundrisse

EG

DG

KG

Besuchen Sie unser Konzepthaus "Haussicht by Alfredo Häberli"


Anfahrt:

Bau-Fritz GmbH & Co. KG
Eidlerholzstraße 12
D-87746 Erkheim/Allgäu

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag von 10 - 17 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen
 

Weitere Baufritz-Häuser in Ihrer Nähe

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Häuser in Ihrer Nähe

Wo Sie ein Baufritz-Haus in Ihrer Nachbarschaft besichtigen können? Vielleicht sogar probewohnen? Schauen Sie mal …

Häuser in Ihrer Nähe

Energiekonzepte

Sie haben offene Fragen zum idealen Energiekonzept für Ihr Baufritz-Haus? Zu Ihrem Standort? Und wir die Antworten ...

 

Energiekonzepte

Sie haben Fragen?

Finden Sie Ihren persönlichen Fachberater ganz in Ihrer Nähe und vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Fachberater-Suche