Vertrauen? Dann VDB-Zert.

Auch wenn Sie es bisher nicht wussten: Es gibt messbare Kriterien für Wohngesundheit. Und nur Baufritz erfüllt diese, zugegeben, strengen Vorgaben voll und ganz. Sie wollen Sicherheit? Dann lassen Sie uns gemeinsam Fakten schaffen.

Vertrauen ist gut. VDB ist besser.

 

Hallo aus der Heimat der Fakten. Wohngesundheit ist Thema vieler Menschen, Haushersteller und Prüfinstitute, scheint beinahe ein Trend. Dabei haben wir bei Baufritz diesen Begriff bewusst im Sinne nachhaltig sicheren und gesunden Lebens geprägt. Weil wir schon seit vielen Jahren, genauer: seit 1896, Holzhäuser bauen, schauen wir uns die Zertifizierungen sehr genau an. Wollen wir einen gemeinsamen Blick darauf werfen?

Bei Gesundheit spielen wir in einer ganz eigenen Liga.

Im Gegensatz zu marktüblichen Serien-Zertifizierungen erhält jedes Baufritz-Haus ein ganz eigenes VDB-Zertifikat (in Deutschland inklusive). Es bestätigt, auf das jeweilige Haus bezogen, dass strengste, nachvollziehbare und transparent definierte Kriterien messbar eingehalten wurden. VDB? Das ist der Berufsverband Deutscher Baubiologen (VDB e.V.), der im sogenannten VDB-Zert eine sehr umfangreiche Beurteilung der baubiologischen Wohnqualität von Gebäuden ermöglicht. Nur mit diesen breit angelegten Mess- und Prüfverfahren lassen sich sämtliche gesundheitsrelevanten Einflüsse im Haus erfassen – in einem schlüssigen Bewertungsschema. Vor Irreführung und Täuschung beim Hausbau schützen, das ist unser erklärtes Anliegen. Wir verlassen uns auf die Expertise der unabhängigen VDB-Experten. Hier gibt es keine wirtschaftlichen Interessen, keine Kompromisse, keine Verpflichtungen. Einzige Mission: ehrliche Wohngesundheit. Nicht nur heute. Sondern auch morgen. Und in Zukunft.

Wir bauen lieber ohne. Auch ohne Sie, wenn Sie Chemie lieben.

Tomaten, Avocados, Fleisch? Wird kritisch hinterfragt. Nur bio essen. Keine Chemie. Bewusstsein in die Küche tragen. Bei dem, was uns auf den Teller kommt, sind wir streng, haben ein gesundes Bewusstsein entwickelt. Und wie sieht es in den eigenen vier Wänden aus? Estrich, Fliesenkleber, Bodenbelag, Teppich, Vinyl, Laminat, Grundierungen, Holzleim, Farbanstriche, selbst Einrichtungsgegenstände, beeinflussen die Qualität der Raumluft. Übersehen werden Flammschutzmittel, Biozide, Weichmacher und Konservierungsmittel, weil sie in konventionellen Häusern überhaupt nicht gemessen werden. Selbst die sonst am Markt üblichen Labels berücksichtigen diese teils krebserregenden Stoffe überhaupt nicht. Oft erfolgen aber Messungen lediglich im Rohbau bzw. in nicht bezugsfähigen Gebäuden. Wir bei Baufritz trauen uns. Bei VDB-Zert messen wir das Gebäude samt Nutzereinflüssen. Denn die Analytik im bewohnten Gebäude, nach Einzug, ist von maximaler Aussagekraft.

Unser Anspruch: mit dem Einfluss der Baufritz-Konstruktion so gut zu sein, dass selbst mit Nutzer-Einflüssen sämtliche gesundheitsrelevanten Parameter im baubiologischen Top-Bereich sind.

Reden bewegt den Mund. Gesundheit braucht Fakten.

Viele Zertifikate bleiben an der Oberfläche. Sie prüfen nur, was sie erfassen können. Gesund ist das nicht. Warum viele Hersteller mit weniger Kriterien auskommen? Vielleicht weil sie die anderen nicht erfüllen. Wir sind Allgäuer, stolzer Familienbetrieb. Grad heraus. Unerschrocken. Ehrlich. Aus der Region der Macher. Aus der Heimat der ehrlichen Worte. Gesundheit? Zum Glück gibt es messbare Kriterien, die Ihnen helfen. Zumindest bei Baufritz.

Täuschungen müssen leider draußen bleiben.

Wohngesundheit, das scheint das neue Modewort im Baubereich. Fragen Sie besser nach, wenn Sie auf Dauer sicher und gesund wohnen wollen. Uns bei Baufritz dürfen Sie gerne fragen. Denn es ist Zeit, nicht mehr alles hinzunehmen. Höchste Zeit, nicht mehr alles zu glauben. Höchste Zeit, zu hinterfragen. Beste Gelegenheit, ein Zertifikat kennenzulernen, das alle Kriterien abdeckt – und sie transparent offenlegt. Es gibt exakt eine Zertifizierung, die alle gesundheitsrelevanten Parameter erfasst: VDB-Zert, das Qualitätssiegel für „Baubiologisch gesundes Wohnen und Bauen“. Hier ist Baufritz Vorreiter. Berücksichtigt werden alle entscheidenden Untersuchungen, selbst zu Raumklima, Schadstoffen und elektromagnetischen Feldern.

Weltweit Erster bei Wohngesundheit.

Nur Baufritz stellt sich den elf strengsten Vorgaben für gesundes Bauen und Wohnen am Markt und kann sie exakt nachweisen. Zugegeben: Darauf sind wir stolz. Dass wir alle Kriterien erfüllen können, ist eine große Sicherheit und kann zudem bereits Finanzierungsgespräche im Vorfeld von Bauvorhaben unterstützen. Über Ihre Nutzereinflüsse bestimmen natürlich Sie. Wir jedenfalls wollen gleich von Beginn an Ihr Wichtigstes schützen: Ihre Gesundheit. Wohngesundes Leben ist keine Entscheidung, die Sie einmalig treffen. Wohngesundheit wird Ihr Leben bestimmen. Wenn Sie es wollen. Weil Sie es endlich besser wissen. Verlassen Sie sich nicht auf das, was Sie sehen. Oder riechen. Oder hören.

Wohngesundheit ist messbar. Baufritz ist führend.

Sie wollen sich einen Überblick über alle Zertifikate verschaffen?
Laden Sie sich unsere Vergleichstabelle herunter.

Download

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Häuser in Ihrer Nähe

Wo Sie ein Baufritz-Haus in Ihrer Nachbarschaft besichtigen können? Vielleicht sogar probewohnen? Schauen Sie mal …

Häuser in Ihrer Nähe

Nachhaltige Baustoffe

Bei Materialien am Bau darf es keine Kompromisse geben. Warum wir so streng sind? Weil es um Ihr Leben geht …

Nachhaltige Baustoffe

Sie haben Fragen?

Finden Sie Ihren persönlichen Fachberater ganz in Ihrer Nähe und vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Fachberater-Suche