Baufritz LU  > Energie & Sicherheit  > Bio-Plusenergiehaus  > Plusenergiehaus Hennig

Plusenergiehaus Hennig

Übersicht aller Bio-Plusenergiehaus-Planungen
<

Plusenergiehaus Hennig

Region
Schwaben
>
1/8 - Außenansicht
Zur besseren Ansicht drehen Sie
Ihr Smartphone um 90°
Architekt-Infos schließen
Reiner Bayer
Plusenergiehaus-Architekt
Reiner Bayer
"Elektrosmogschutz, Wohngesundheit und intelligente Haustechnik waren die großen Themen in der Planungsphase dieses Bio-Plusenergiehauses. Die Schaltzentrale dieses SmartHome kann über ein Touchscreen oder das Smartphone gesteuert werden. Die PV-Anlage erzielt Energieüberschüsse, welche in das Stromnetz eingespeist werden. Bei sinkenden Einspeisevergütungen kann das Bio-Plusenergiehaus zum energieautarken Haus mit Eigenstromnutzung und Stromspeicherung modifiziert werden. Mit der kabellosen SmartHome-Technologie von "Enocean" ist dieses Haus besonders strahlungsarm. Natürlich wurden auch in diesem Ökohaus standardmäßig unsere Elektrosmog-Schutzebene und abgeschirmte Leitungen eingebaut. Und auch bei der Beleuchtung legten wir größten Wert auf Wohngesundheit. Speziell entwickelte, nahezu flimmerfreie LED-Leuchten der Marke Baufritz werden sich zusätzlich positiv auf das Wohlbefinden auswirken."
 

Hausdaten

Außenmaß 8,20 x 12,32 m
Wohnfläche 161,88 m²
PV-Anlage 60 m²
Wärmepumpe
Kommen Sie Ihrem ökologischen Wunsch-Bio-Plusenergiehaus einen Schritt näher! Unsere Hausplaner bringen Ihre Träume für Sie aufs Papier.