Karriere bei Baufritz

Was wir tun, macht Sinn.

In einem Arbeitsumfeld, das von Qualität, Sinnhaftigkeit und Gemeinsinn durch und durch geprägt ist, bringen wir uns mit all unseren Fähigkeiten ein und verwirklichen Ideen. Bewusstes, verantwortliches und gesundes Handeln liegt uns im Blut.
 

Wir packen an, sind füreinander da und halten zusammen. Wir denken quer, um's Eck, im Kreis – Aber immer nach vorne. Da, wo die Zukunft ist. Wir sind Individualisten, verlieben uns in Details. Wir sind weltoffen, neugierig und innovativ, aber bleiben stets bodenständige Macher.

Wir sind Baufritz. Was wir tun, macht Sinn.

Stellenangebote

Mit Kreativität, Erfindergeist und dem Ziel, immer einen Schritt voraus zu sein, haben wir uns als traditionsreiches Familienunternehmen zum Marktführer für klimaschützendes und wohngesundes Bauen, weit über die Grenzen Deutschlands hinaus, entwickelt.

Wir bauen Gesundheit – von Menschen für Menschen – und vielleicht bald mit Ihnen.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildung

Unser Lieblingsfach: an der Zukunft bauen.

Bei Baufritz erwartet Dich eine spannende Ausbildung. Wir bieten Dir die Möglichkeit zu einer kontinuierlichen fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung, unterstützt durch Workshops, Seminare und Azubi-Treffen.

Zu den Ausbildungsstellen

Über unsere Azubi-Firma

Studium

Viele unserer Mitarbeiter sind ehemalige Praktikanten, welche durch Studium und gesammelte Berufserfahrung heute in Positionen mit viel Verantwortung stehen.

Darauf sind wir stolz und möchten auch künftigen Praktikanten, ergänzend zum Studium, eine optimale Möglichkeit bieten, praktische Erfahrung in unserem Unternehmen zu sammeln.

Zu den Praktikumsstellen

Schnupperpraktikum

Finde während Deines Betriebspraktikums heraus, welcher Ausbildungsberuf Dir gefällt und nutze die Gelegenheit, Dich bereits vor Deinem Schulabschluss beruflich zu orientieren.
 

Zu den Praktikumsstellen

Baufritz als Arbeitgeber

Wir bauen die Welt gesünder. Von Menschen für Menschen.
 

Wir lieben, was wir tun – mit Leib und Seele. Genau diese Leidenschaft bringt uns seit über 125 Jahren immer weiter voran. Dabei setzen wir auf 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 50 Auszubildende, die unser Unternehmen zu dem machen, was es ist. Als attraktiver Arbeitgeber bieten wir unseren "Machern" zahlreiche Benefits.

Der Baufritz Mehrwert

Mitarbeiter erleben


Warum Baufritz? Erfahren Sie es hier aus erster Hand. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berichten über ihren Arbeitsalltag und persönliche Highlights.
Gregor

Projektleiter

"Mein Arbeitsalltag gestaltet sich sehr abwechslungsreich. Entweder arbeite ich von Zuhause aus, bin im Erkheimer Büro oder auf Baustellen unterwegs.  

Baufritz ist für mich der optimale Arbeitgeber, um beruflich herausgefordert zu werden und sich dabei völlig frei entfalten zu können. Ich arbeite hier, weil ich mit gutem Gewissen hinter dem Produkt stehen kann und es extrem Spaß macht, Menschen ein so schönes Zuhause zu schaffen. Der Ökohaus-Pionier-Geist fasziniert mich. Baufritz sucht in der Branche seinesgleichen, was Ökologie, Gesundheit und den Umweltgedanken angeht."
Markus
Schreiner in der Produktion
 

"Baufritz legt sehr viel Wert auf gesunde Arbeitsplätze. So findet man in all unseren lichtdurchfluteten Produktionshallen, einen rückenschonenden, angenehmen Holzboden. Zudem stehen mir, neben regelmäßigen Lärm- und Staubmessungen, auch Hebe- und Tragehilfen zur Verfügung, genauso wie ergonomische Stehhilfen.

Weiterhin praktisch finde ich die Infoterminals bei uns in der Produktionshalle. Durch diese habe ich zum Beispiel Zugriff aufs Intranet und alle Baufritz-News. Papieraushänge fallen somit größtenteils weg, was wiederum dem Zero Waste Gedanken von Baufritz zugutekommt."

Bettina

Leitung Kinderkrippe Mullewapp

"2006 wechselte ich aus dem öffentlichen Dienst zu Baufritz, was ich als meinen persönlichen Sechser im Lotto beschreiben möchte. Hier durfte ich die heutige Krippe 'Mullewapp' mit ins Leben rufen.

Baufritz unterstützt mich in meiner Arbeit durch hohe Wertschätzung und eine stets optimale Zusammenarbeit mit den jeweils Verantwortlichen aus den verschiedensten Bereichen. Es ist ein sehr familiäres Gesamtgefühl. So bin ich täglich motiviert, mein Bestes zu geben.

Mein Beruf ist mein Hobby und dafür bedanke ich mich bei Baufritz."

Alexander
Projektsteuerer
 

"Als Mitarbeiter schätze ich an Baufritz besonders die familienfreundliche Ausrichtung. Die betriebsinterne Kinderkrippe ist ein unschlagbarer Mehrwert für mich. So lassen sich Berufs- und Familienleben optimal miteinander vereinbaren.

Besonders gut finde ich, dass man bei Baufritz nie aus lernt. Es werden regelmäßig Seminare und Workshops angeboten, bei denen man sich fachlich wie auch persönlich weiter entwickeln kann. Mein Vorgesetzter unterstützt mich hierbei voll und ganz und freut sich, wenn ich nach einer Weiterbildungsmöglichkeit frage."

Daniel

Zimmerer auf Montage (Innenausbau)

"Ich arbeite sehr, sehr gerne bei Baufritz. Es herrscht ein tolles Arbeitsklima, ich habe tolle Kolleginnen und Kollegen, welche nicht nur menschlich wertvoll sind, sondern mich auch fachlich immer unterstützen.
 
Mir gefallen an meiner Tätigkeit als Monteur, die unterschiedlichen Arbeitsorte. Fast jeden Tag fahre ich eine andere Baustelle an und lerne dort neue Kunden kennen. Dabei stellt mich jedes Haus vor neue Herausforderungen, sodass es nie langweilig wird. Besonders ist für mich, dass ich auch im Ausland arbeiten kann, z. B. in Luxemburg oder Österreich."
Nina
Marketingreferentin in Teilzeit
 
"Für mich als Mutter ist die einzigartige Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sehr wertvoll. Baufritz bot mir die Möglichkeit, in einem kombinierten Teilzeit-Arbeitsmodell mit Präsenzzeit und Homeoffice zu arbeiten und zusätzlich die betriebseigene Kinderkrippe Mullewapp zu nutzen.

Für mich war es schon immer wichtig, mich persönlich, fachlich und beruflich weiterzuentwickeln. Baufritz unterstützte mich hierbei nicht nur zeitlich, sondern auch finanziell, sodass ich eine Zusatzausbildung, ein Fernstudium und einen Bachelor-Studiengang absolvieren konnte."
Sarah

Assistenz Projektleitung

"Zu meinem Aufgabenbereich zählen das Vorbereiten von Baustellen- und Abnahmeunterlagen, die Erstellung von Baubeginnsanzeigen sowie das Anfordern und Versenden von KFW-Unterlagen. Weiterhin unterstütze ich unsere Projektleiter bei ihrer Terminorganisation.

Während meiner kaufmännischen Ausbildung bei Baufritz habe ich viele Kollegen lieb gewonnen. Aus Kollegen Freunde machen? Bei Baufritz geht das. Und dafür bin ich dankbar. P. S.: Die Baufritz-Lieblingsfeiern von meinen Kollegen und mir sind unser Grillfest, die Weihnachtsfeier und der Besuch des Oktoberfests. 'Gaudi' ist da vorprogrammiert."

Sarah
Schreinerin in Teilzeit in der Produktion
 
"An Baufritz gefällt mir, dass stets auf mein Wohlbefinden und meine Gesundheit geachtet wird. Daher werden mir Wiedereingliederungsgespräche, Sozialberatungen und ein breit gefächertes betriebliches Gesundheitsmanagement angeboten.
 
Mein persönliches Highlight ist die 'Bewegte Pause'. Gemeinsam mit einem regionalen Gesundheitszentrum, werden hierbei einfache Übungen regelmäßig in Kleingruppen durchgeführt. Somit kann Beschwerden und Verspannungen entgegengewirkt bzw. vorgebeugt werden. Weiterhin werden mir Massagen, Gerätetrainings und einiges mehr angeboten."
Natalie
Bauzeichnerin
 

"Ich arbeite bei Baufritz, da das Gesamtpaket stimmt. In meiner Tätigkeit als Werkplanerin bereite ich Bauvorhaben für die Produktion und Montage vor. Dafür tüftle ich mit Kollegen Knotenpunkte aus, damit die Hausmontage am besten und schönsten ausgeführt werden kann.

Durch Schulungen konnte ich meine Kenntnisse im Bereich BIM sowie in einem weiteren Zeichenprogramm erweitern. Wir werden stetig gefördert, unsere Wünsche und Anforderungen werden gehört und umgesetzt. Zudem weiß ich, dass mein Vorgesetzter immer hinter mir steht."

Marcel
Zimmerer auf Montage (Rohbau)
 
"Ich habe meine Gesellenprüfung als Zimmerer bei Baufritz abgelegt und bin seitdem als Monteur auf Rohbaumontage unterwegs. Zu viert oder fünft fahren wir eine Baustelle pro Woche an und richten dort von Montag bis Donnerstag das Kundenhaus auf. Freitags habe ich in der Regel frei.
 
An der Montage gefällt mir das gemeinsame Arbeiten. Ohne Teamwork geht da nichts. Der Umgang untereinander ist unkompliziert und lustig, aber stets professionell. Wir arbeiten vertrauensvoll Hand in Hand. Ich glaube, das gute Verhältnis wird vor allem jeden Abend gestärkt, wenn wir in einer Wirtschaft auf den Feierabend anstoßen und gemeinsam essen."

Auszubildende erleben


Eine Ausbildung bei Baufritz ist anders als du denkst. Doch was denken unsere Azubis? Unsere jungen Nachwuchskräfte plaudern über ihren Arbeitsalltag und Beruf.
Richard

Auszubildender Zimmerer

"Durch unsere Azubifirma habe ich die Möglichkeit, z. B. Carports, Gartenhäuser oder Dachstühle eigenverantwortlich abzuwickeln. Die Projekte fertigen wir in unserer Lehrlingswerkstatt.

Wände, Decken und Terrassen für unsere Baufritz-Häuser produzieren wir dahingegen in unserer großen Produktion, die in verschiedene Stationen unterteilt ist. Während meiner Ausbildung durchlaufe ich alle von ihnen. Gearbeitet wird hier größtenteils an modernen Anlagen, aber auch mit Säge, Hobel und Bohrmaschinen. Hin und wieder bin ich auch auf einer Hausmontage mit dabei. Das finde ich immer richtig cool."

David

Auszubildender Industriekaufmann

"Während meiner dreijährigen Ausbildung durchlaufe ich alle kaufmännischen Abteilungen nach Einteilungsplan, z. B. Marketing, Vertrieb, Finanz- und Rechnungswesen, Einkauf, Personal und viele mehr. Ich finde es spannend, dass ich auch mal einen gewerblichen Unternehmensbereich kennenlernen darf, z. B. die Montage und Produktion unserer Häuser. Somit lerne ich Aufbau und Struktur des ganzen Unternehmens samt Mitarbeitern kennen.

Mein persönliches Highlight ist unser Azubi-Workshop, an dem alle Azubis und Ausbilder zusammen kommen und gemeinsam geradelt, geklettert oder gewandert wird."

Rosina

Auszubildende Spenglerin

"Mein erster Arbeitstag bei Baufritz war ein Orientierungs- und Einführungstag. Organisatorisches und Infos bzgl. Berufsschule und Berichtsheft wurden geklärt. Anschließend lernte ich, während eines leckeren Frühstücks, meine Azubikolleginnen und -kollegen kennen. Die Führung durch Produktion und Musterhauspark stimmte mich auf die kommende Zeit bei Baufritz ein.

In unserer Spenglerei fertige ich Bleche zu Kamineinfassungen, Dachverglasungen und alles was Dach und Fassade sonst noch benötigen. Dazu verwende ich die verschiedensten Blecharten, z. B. Kupfer, Titanzink und Aluminium in allen Farben."

Marc

Auszubildender technischer Systemplaner

"Als technischer Systemplaner für elektrotechnische Systeme plane und stelle ich z. B. Schalt- und Verkabelungspläne mit CAD-Software dar. Ich erstelle Stücklisten, Stromlauf- und Kabelpläne und habe regelmäßig mit unseren Monteuren und Kunden Kontakt.

Während meiner Realschulzeit habe ich mir ein gutes technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen angeeignet. Das Arbeiten am Computer machte mir einfach schon immer Spaß. Ich glaube, das sind mitunter die wichtigsten Voraussetzungen, um technischer Systemplaner zu werden."

Maria

Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik

"Als Fachkraft für Lagerlogistik nehme ich Güter an, kontrolliere sie und sorge anschließend für eine sachgerechte Lagerung in unseren Produktions- und Lagerhallen. Ich stelle Lieferungen und Tourenpläne zusammen und bin für Verladung und Versand von Gütern zuständig.

Bei Baufritz gibt es verschieden Lagerarten und -orte. Während meiner Ausbildung lerne ich alle Lager- und Beschaffungsmöglichkeiten kennen: Kleinteile-, Kommissions-, Holzlager, Einkauf, Verpackung, Logistik, etc. Dabei arbeite ich stets an gesunden, hellen, modernen Arbeitsplätzen. Selbst die Lagerräume sind bei uns freundlich und einladend gestaltet."

Hannah
Auszubildende Bauzeichnerin
 

"An Baufritz gefällt mir das gute Arbeitsklima und unsere Azubi-Firma 'Die Junge Generation'. Dadurch, dass wir eigene Projekte eigenständig ausführen dürfen, lernen wir schon früh Verantwortung zu übernehmen. Das gemeinsame Arbeiten stärkt den Zusammenhalt unter uns Azubis. Das Miteinander ist bei uns wirklich ganz besonders.

Außerdem finde ich es toll, dass ich während der Ausbildung auch Baustellen besuchen darf. Ich habe dann die Möglichkeit, mir Häuser, die ich selbst gezeichnet habe, nach oder während der Montage anzuschauen."

Johannes

Dualer Student

"Nach meinem erfolgreichen Ausbildungsabschluss als Zimmerer und einem Jahr auf Montage, wollte ich mich in den Bereichen Bau/Projektleitung weiterbilden. Baufritz bat mir ein duales Bauingenieurwesen-Studium an. Der Bachelor-Studiengang findet entsprechend dem praxisorientierten System statt: von acht Semestern habe ich zwei Semester lang eine Praxisphase - ein optimaler Wechsel zwischen Theorie an der Hochschule und Praxis bei Baufritz. Meine Entscheidung, das Studium mit Baufritz zu absolvieren, fiel mir äußerst leicht. Der familiäre Umgang faszinierte mich schon immer. Zudem ist es einzigartig, bei der Herstellung eines in dieser Ausführung einmaliges Produkt mitarbeiten zu dürfen."

Einblicke in unsere Produktion

Fast drei Fußballfelder groß und dennoch läuft alles Hand in Hand.
 

Mehr erfahren

Einblicke in unsere Montage

Erst Rohbau, dann Richtfest.
 

Mehr erfahren

Über unsere Azubi-Firma

 
Unsere Auszubildenden erfahren, vor allem durch ihre Aufgaben in unserer Ausbildungsfirma, was eigenverantwortliches Arbeiten heißt. Das finden sie nicht nur cool, sondern haben auch noch Spaß bei der Abwicklung ihrer eigenen Projekte.

 

Die Junge Generation

 

Für Schulen und Vereine

 

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit regionalen Mittel-, Real-, Berufs- sowie Hochschulen zusammen. Weiterhin sind wir Sponsor diverser Sportvereine.

Gerne laden wir auch Sie dazu ein, uns jederzeit zu besuchen und besser kennenzulernen. Melden Sie sich gerne für eine Betriebsführung oder einen Ausbildungsvortrag an. Weiterhin ermöglichen wir Schulklassen in unserer Lehrlingswerkstatt, den Werkstoff Holz näher kennenzulernen oder von unserem leidenschaftlichen Hobbyimker, mehr über Bienen und Honig zu erfahren. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Die Baufritz-Erlebniswelt kennenlernen

Betriebsbesichtigung
Workshop Vogelhaus
Workshop Insektenhotel

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Häuser in Ihrer Nähe

Wo Sie ein Baufritz-Haus in Ihrer Nachbarschaft besichtigen können? Vielleicht sogar probewohnen? Schauen Sie mal …

Häuser in Ihrer Nähe

Bauablauf

Mit Baufritz zu bauen ist Bauen unter Freunden. Was wir anders machen? Das will nicht nur die Konkurrenz gerne wissen …

Bauablauf

Sie haben Fragen?

Finden Sie Ihren persönlichen Fachberater ganz in Ihrer Nähe und vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Fachberater-Suche