Bestandsneubauen

Gemeinsam lassen wir Ihr Haus über sich hinauswachsen. Nachhaltig. Wohngesund. KfW-gefördert.

Was ist eigentlich ein Bestandsneubau?

Kurz gesagt: Es ist die intelligente Kombination aus einer Altbausanierung und einem Anbau bzw. einer Aufstockung. Mit maßgeschneiderten und innovativen Lösungen, die Ihr Haus in einen Neubau verwandeln – ganz ohne Abrissbirne. Gemeinsam mit einem Netzwerk von Experten rüsten wir energieeffiziente Technologien nach, entkernen den Altbau, setzen auf nachhaltige Baustoffe und verpacken alles in moderne Architektur. So schonen Sie Ihre Gesundheit, Ressourcen – und Ihr Budget. Denn je nach Baujahr profitieren Sie von einer doppelten KfW-Förderung. Dabei begleiten wir Sie vom Anfang bis zur schlüsselfertigen Übergabe. Und das zum Festpreis.

Bestandsneubau 50er Jahre Grundriss Bestand Erdgeschoss
Bestandsneubau 50er Jahre Grundriss Neu Erdgeschoss
Bestandsneubau 50er Jahre Grundriss Bestand Dachgeschoss
Bestandsneubau 50er Jahre Grundriss Neu Dachgeschoss

Wenn Grundstücke Mangelware sind:
in die Höhe denken

Eine Aufstockung schafft Wohnraum, wo vorher keiner war – beispielsweise auf einem ungenutzten Dach.
Die Baufritz-Leichtbauweise in Holz ist ideal, auch wenn statische Herausforderungen zu meistern sind. Nach dem Prinzip der sauberen Baustelle kann schnell und ohne große Lärmbelastung für die Bewohner im Haus zusätzliche Fläche geschaffen werden. Und: Zugleich erhält die Bestandsimmobilie eine warme Mütze.

So geht Aufstockung bei Baufritz

Jetzt Starterkit beauftragen

NUTZEN SIE DIE GELEGENHEIT: BEANTRAGEN SIE JETZT UNSER STARTERKIT FÜR EINEN GESAMTPREIS VON NUR 2.500 €!

Möchten Sie eine Erweiterung für Ihr Bestandsgebäude in Auftrag geben? Dann füllen Sie ganz einfach unser Auftragsformular aus und profitieren Sie von einer umfassenden Bestandsbesichtigung sowie einer professionellen Finanzierungsberatung und einem Vorentwurf durch einen erfahrenen Architekten.

Zum Formular

So viele Gründe für das Bestandsneubauen. Und noch mehr Möglichkeiten.

Ihre Familiensituation hat sich verändert? Ihre Ansprüche sind mit Ihnen gewachsen? Oder Sie suchen vergeblich das passende Grundstück? Ein Bestandsneubau von Baufritz ist die Antwort auf all diese Fragen. Womöglich finden Sie sich in den folgenden Beispielen wieder. Oder holen sich die Inspiration, um Ihre Träume in die Tat umzusetzen.

Die schönsten Grundstücke sind bebaut

Auf dem perfekten Grundstück steht schon eine Immobilie? Dann machen Sie das Haus mit uns einfach genauso perfekt. Mit einem Bestandsneubau können Sie sich Ihre Ansprüche an Stil, Größe und Energieeffizienz erfüllen. Und sogar übertreffen.

Wie neu ­– über Jahrzehnte gewachsen

Sie lieben die gewachsene Umgebung, wollen sich heimisch fühlen und sind fasziniert von den Geschichten, die ein Ort erzählt? Das kann ein Neubaugebiet nicht leisten. Dann doch lieber ein bebautes Grundstück, auf dem große Bäume Schatten spenden und die nette Nachbarschaft das lebendige Miteinander ausmacht. An das alte Haus werden Sie sich nach Sanierung und Anbau kaum noch erinnern können. Und bei einer Aufstockung ebenso wenig.

Energie nutzen – nicht verschwenden

In jedem Haus steckt großes Potenzial – man muss es nur zu nutzen wissen. Ein Bestandsneubau von Baufritz lohnt sich für Sie und die Umwelt: Sie erhalten die graue Energie des Altbaus, stoppen die Versiegelung weiterer Flächen und senken die Kosten. Denn Modernisierung und Anbau sind günstiger als ein Neubau.

„Häuser sind wie Frösche. Man muss sie nur wachküssen.“

Weil der Staat gute Ideen fördert

Wir helfen Ihnen, das Maximum an Fördergeldern rauszuholen. So wird ein Bestandsneubau schnell zu einer lohnenden Investition, denn bei einer Komplettsanierung und einer baulichen Erweiterung stehen Ihnen eventuell zweimal Fördermittel zu. Neben den staatlichen Zuschüssen sparen Sie dank der hohen Energieeffizienz unserer Häuser zudem langfristig.

Lassen Sie Ihr Erbe wachsen

Machen Sie das Haus Ihrer Eltern zum Haus Ihrer Enkel. Mit einem Bestandsneubau reißen Sie Ihre Erinnerungen nicht ab, sondern schaffen Platz für neue. Gleichzeitig steigt der Wert Ihres Erbes und wird zu einer sicheren, wohngesunden Altersvorsorge. 

„Aus dem Zuhause meiner Kindheit wurde das Zuhause meiner Zukunft.“

Vorteile beim Hausanbau mit Baufritz

Alles fürs Klima

Wir finden die energieeffizienteste Technik für Ihr Haus – von Photovoltaik über Geothermie bis hin zur Luft-Wärmepumpe. Schon beim Bau sparen wir tonnenweise CO2, denn ein Baufritz-Haus besteht zu 85 % aus Holz.

Wohngesund

Schadstoffe und Allergene kommen uns nicht ins Haus. Wir erfüllen wie kein anderer Hersteller die umfassenden Kriterien der VDB-Zert. Verbaut werden nur streng geprüfte, gesundheitlich absolut unbedenkliche Materialien.

Moderne Architektur

Ihr Haus, Ihr Stil. Trotz unserer bewährten Qualitäts-Holzsystembauweise ist jedes unserer Häuser ein Unikat. Unsere Architekten schaffen es, Ihre Wünsche zu erfüllen und Ihre Persönlichkeit in die Gestaltung einfließen zu lassen.

Fester Preis zum festen Termin

Mit über 125 Jahren Erfahrung sind wir für alle Herausforderungen gewappnet. Unsere Systembauweise ermöglicht eine schnelle und stressfreie Montage binnen weniger Tage. So übergeben wir Ihr Haus zum vereinbarten Termin und zum Festpreis.

Energie-Wände-Modul

Die eigens entwickelte Technikzelle konzentriert modernste Haustechnik auf kleinem Raum, wird am Stück angeliefert, durch unsere Monteure angeschlossen und kann direkt den Betrieb aufnehmen, für Bestand und Haus-Erweiterung.

Fragen zahlt sich aus

Wenn Sie über einen Bestandsneubau nachdenken, haben Sie sicher tausende Fragen im Kopf. Wir beantworten gerne jede einzelne ­– und denken voraus. So kümmern wir uns um alle Genehmigungen, die Finanzierung sowie die KfW-Fördermittel. Hierbei kombinieren wir individuell die bestmögliche KfW-Förderung für die Sanierung des Altbaus und für die Erstellung des angeschlossenen Neubaus nach den Kriterien der Neubau-Förderung QNG (KfW40-NH). Füllen Sie einfach das folgende Formular aus und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Kontakt aufnehmen

Arten des Bestandsneubaus

Neben der energetischen Sanierung des Altbaus ist die Erweiterung des Wohnraums Anliegen eines Bestandsneubaus. Hierfür gibt es drei Möglichkeiten: Aufstockung, Verlängerung und Verbreiterung. Welche Form für Ihr Haus infrage kommt, beantworten meistens verschiedene Faktoren:

  • Bebauungsplan/Bebauungsvorschriften
  • Größe des Grundstücks
  • Statik des Hauses
  • die eigenen individuellen Vorstellungen

Wenn Ihr Grundstück groß genug ist und die Abstandsflächen zum Nachbargrundstück eingehalten werden können, so ist ein Anbau oftmals eine gute Lösung. Andernfalls eignet sich eher eine platzsparende Hausaufstockung.

Hausanbau durch Aufstockung

Lässt es die Bausubstanz der Bestandsimmobilie zu, ein zusätzliches Dachgeschoss zu errichten, so ist eine Aufstockung eine sinnvolle Entscheidung. Bei dieser Variante analysieren wir die vorhandene Statik Ihres bestehenden Hauses und überprüfen, ob die Bebauungsvorschriften eine Aufstockung erlauben.

Hertweck

Hausanbau durch Verlängerung

Der Hausanbau durch Verlängerung eignet sich vor allem für lange, schmale Grundstücke, da der Anbau an der Rückseite des Hauses vorgenommen wird. In vielen Fällen integrieren wir beispielsweise überdachte Terrassen in Ihren bestehenden Wohnraum oder erweitern Ihr Haus um eine Art Wintergarten oder Esszimmer.

Fasel

 

Hausanbau durch Verbreiterung

Wichtig beim Hausanbau durch Verbreiterung ist, dass die Abstände zum Nachbargrundstück eingehalten werden können. Deshalb empfiehlt sich eine Verbreiterung insbesondere für freistehende Häuser auf einem weitläufigen Grundstück. Ob der Anbau rechts oder links platziert wird, hängt von Ihrem Grundriss, Ihrer Raumaufteilung und optischen Vorlieben ab.

Rothermel

Sie sind Erbe - was nun?

In Deutschland werden jedes Jahr rund 400.000 Immobilien vererbt. Etwa die Hälfte davon sind Einfamilienhäuser. Nun stellt sich die große Frage: Wollen Sie das Haus selbst bewohnen, vermieten oder verkaufen?
Sollten Sie sich entscheiden, es zu behalten, können Sie das Zuhause Ihrer Kindheit zum Zuhause Ihrer Zukunft machen ­– mit einem Bestandsneubau. So können Sie die Wohnfläche an Ihre Bedürfnisse anpassen, steigern den Immobilienwert und sind dank individueller Energiekonzepte langfristig effizient versorgt. Auch die Optik spielt eine große Rolle. Unsere Architekten verwandeln Ihr Erbe in ein Unikat, das perfekt zu Ihnen passt. Doch vor allem können Sie den emotionalen Wert Ihres Zuhauses erhalten.

Bestandsneubau planen – der Ablauf

Ein Bestandsneubau ist eine Investition in eine nachhaltige Zukunft für Sie und für Ihre Familie. Wenn Sie Ihr bestehendes Haus energetisch sanieren und gleichzeitig wohngesund und umweltschonend erweitern wollen, sind wir Ihr perfekter Partner. Bei jedem Schritt stehen wir Ihnen persönlich zur Seite – vom unverbindlichen Erstgespräch bis zum Bezug.

Bedürfnisanalyse für Ihr „neues“ Haus

Was genau brauchen Sie? Was ist möglich? Ihre Wünsche und Bedürfnisse analysieren wir in Beratungsgesprächen auf den Punkt. Denn Nachhaltigkeit bedeutet für uns von Baufritz auch, Ihr Haus so zu modernisieren und zu erweitern, dass es langfristig all Ihre Anforderungen erfüllt. In einem Erstgespräch definieren wir zum Beispiel:

  • wie groß der Hausanbau werden soll und darf
  • welchen Verwendungszweck der Hausanbau erfüllen soll
  • welche Energiekonzepte umgesetzt werden können
1

Begutachtung durch unsere Experten

Im Sinne einer Begutachtung überprüfen unsere Architekten, Statiker und Baubiologen die Gegebenheiten Ihres Hauses genau. Zudem bestimmen Experten für Sanierungen aus unserem Netzwerk, wie viel vom Altbau erhalten und wie die Energiebilanz verbessert werden kann. Darauf basierend entwickeln wir eine Bauvorlage und gehen dabei exakt auf Ihre Vorstellungen ein. Dank der Begutachtung können wir Ihnen einen Festpreis zusichern.

2

Planungs- & Entwurfsphase

Bei jedem Bestandsneubau von Baufritz treffen Design und Persönlichkeit aufeinander. Den entscheidenden Teil bestimmen Sie selbst: Ihre individuellen Wünsche sind die Grundlage der detaillierten Bauplanung. Von den Anschlüssen bis zur Gestaltung – Ihr bestehendes Haus und die Erweiterung werden ideal aufeinander abgestimmt.

3

Baugenehmigung einholen und Förderung sichern

Als Teil unseres Rundum-sorglos-Service kümmern wir uns darum, dass unsere gemeinsamen Ideen, gepaart mit Ihren Vorstellungen, auch rechtlich Hand und Fuß haben. Bevor es richtig losgehen kann, benötigen Sie für Ihre Wohnraumerweiterung eine Baugenehmigung. Dieser geht ein Bauantrag voraus. Unsere Architekten übernehmen die komplette Planung und alles Wichtige, um den Antrags- und Genehmigungsprozess so einfach wie möglich zu machen. Zudem helfen wir Ihnen bei der Beantragung der KfW-Fördermittel.

4

Sanierung und Erweiterung

Der Hausanbau ist genehmigt und Ihr Wunsch in greifbarer Nähe! Dank der montagefreundlichen Elementbauweise sind die Bauzeiten kurz, alle Teile kommen trocken und witterungsgeschützt an der Baustelle an und werden sofort routiniert verbaut, ohne das nachbarschaftliche Miteinander zu beeinträchtigen. Gleiches gilt für die geübte Sanierung der Bestandsimmobilie.

5

Übergabe und Bezug

Ihr Traum von der Hauserweiterung ist nun Realität und kann Ihnen als kompletter Bestandsneubau schlüsselfertig übergeben werden. Ihr persönlicher Bauleiter führt mit Ihnen gemeinsam eine Objektabnahme durch. Hierbei erhalten Sie alle wichtigen Zertifikate und Nachweise. Nach Einzug wird die optimale Raumluft baubiologisch ermittelt und die Energieeffizienz sichergestellt.

6

Bestellen Sie Ihre Unterlagen und lassen Sie sich inspirieren

  • Mehr als 100 Bilder und Beispiele
  • Baufritz Häuser in Ihrer Nähe
  • Ökologischer Druck und hochwertige Materialien
  • Umweltfreundlicher kostenloser Versand

Fordern Sie jetzt kostenlos Ihre Kataloge an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3
Für welche Dokumente interessieren Sie sich? * ?

*Pflichtfeld

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.

Sie möchten wissen, was Sie erwartet?

Die Kataloge im Überblick

Einfamilienhaus-Katalog

Individuelle Architektur: Einfamilienhäusern, Doppelhäuser, Bungalows, Anbau, Aufstockung.
Budget: ab 560.000 CHF
Wohnfläche: ab 100 m²

Häuser und Grundrisse zum Weiterplanen

Ausgewählte Lieblingsentwürfe. Zum Verlieben. Zum Individualisieren. Preisliste inklusive.
Budget: ab 4.700 CHF/m²
Wohnfläche: bis 170 m²

Internationale Architekturprojekte

"The Home"
Internationale, maßgeschneiderte Architekturprojekte
Budget: ab 1.400.000 CHF
Wohnfläche: ab 200 m²

Mehrfamilienhaus-Katalog

Ökologisch und zukunftsorientiert in echte Werte investieren: 48 Seiten Mehrfamilienhausbau.
Budget: ab 1.400.000 CHF
ab 3 Wohneinheiten

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

14 Schritte bis zu Ihrem Wunschhaus

Es sind exakt 14 Schritte bis zu Ihrem neuen Baufritz-Zuhause. Warum wir Ihnen das versprechen können? Weil wir wissen, wie …

14 Schritte bis zu Ihrem Wunschaus

10 Gründe für Baufritz

Haushersteller gibt es viele. Welche Kriterien wirklich zählen? Machen Sie einfach den Vergleich ...

10 Gründe für Baufritz

Sie haben Fragen?

Finden Sie Ihren persönlichen Fachberater ganz in Ihrer Nähe und vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Fachberater-Suche