Dämmerungsaufnahme Eingangsbereich von Wiedenhütter

Wiesenhütter

Die Baufamilie hatte ein schmales Grundstück mit herrlichem Weitblick in die Natur von den Großeltern bekommen. Unterschiedliche Vorgaben machten den Entwurf allerdings sehr vielschichtig. Das Haus der Großeltern steht auf der Westgrenze des Grundstücks. Die Topografie, die Vorgaben des Bauamtes bezüglich der Lage und Höhe des Hauses und vor allem das schmale Grundstück, das einen vernünftigen Grundriss nach den Wünschen der Baufamilie kaum möglich gemacht hätte. Für dieses Problem hatten wir eine geniale Idee, das zukünftige Ökohaus im Bauhausstil mit dem der Großeltern durch einen eingeschossigen Baukörper zu verbinden. Durch diesen Kunstgriff entstand mehr Platz zum Nachbarn auf der Ostseite, da wir nur noch auf einer Seite die Abstandsflächen nachweisen mussten.

Hausdaten

Bauaufgabe
Einfamilienhaus
Haustyp
Individual
Baustil
Bauhaus / Kubus
Dachform
Flachdach
Fassade
Holz
Baukörper
rechteckig
Personen
2 - 4
Geschosse
2
Wohnfläche in m²
181
Zimmeranzahl
4
Außenmaße in m
12,64 x 7,64
Baufenster
12,58 x 11,76 m
Besondere Anforderungen
Wohnen am Hang
Preis ab i
1.040.000 CHF
Frontansicht von Wiesenhütter

Bauen mit besten Verbindungen

Architekt

Hans-Georg Stotz

"Der schlichte Kubus in horizontaler, silbergrauer Holzverschalung zeigt mit seiner klaren Linienführung und reduzierten Materialwahl wie schön die kompromisslose Moderne sein kann. Gesundheitskomfort, Form und Funktionalität sind hier auf den Punkt gebracht."

Holzfassade Rondo mit Kontureck von Wiesenhütter

Das dreigeschossige Architektenhaus im Bauhaus Stil mit seiner grandiosen Dachterrasse öffnet sich nach Süden mit raumhohen Fenstern zur Landschaft. Dagegen ist die Fassade nach Norden und Osten nur punktuell geöffnet. Das vierte Geschoss – das "Gartenzimmer" – ist nicht nur Rückzugsort sondern vielmehr ein Logenplatz inmitten der wunderbaren Landschaft. Dort erstreckt sich der Blick in weite Ferne. Auch vom Balkon im EG genießt man den herrlichen Blick. Er ist zudem durch den Zwischenbau vor Einblicken geschützt. Auch an die Zukunft wurde gedacht, denn mit kleinen Umbaumaßnahmen kann dieses moderne Bauhaus zu einem Mehrgenerationenhaus umfunktioniert werden. Die variable Nutzung des Grundrisses und die Rückzugsorte machen diesen Wohnsitz noch kostbarer.

Wohnzimmer mit großen Fenstern und Terrasse
Wohnzimmer mit großen bodentiefen Fenstern von Wiesenhütter
Esszimmer und Küche von Wiesenhütter
Essbereich und Küche von Wiesenhütter
Außenansicht mit überdachten Eingangsbereich von Wiesenhütter
Überdachter Eingangsbereich von Wiesenhütter
Dachbegrünung von Wiesenhütter
Dachterrasse von Wiesenhütter

Grundrisse

EG

Grundriss von Wiesenhütter Erdgeschoss

DG

Grundriss von Wiesenhütter Dachgeschoss

UG

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

14 Schritte bis zu Ihrem Wunschhaus

Es sind exakt 14 Schritte bis zu Ihrem neuen Baufritz-Zuhause. Warum wir Ihnen das versprechen können? Weil wir wissen, wie …

14 Schritte bis zu Ihrem Wunschaus

10 Gründe für Baufritz

Haushersteller gibt es viele. Welche Kriterien wirklich zählen? Machen Sie einfach den Vergleich ...

10 Gründe für Baufritz

Sie haben Fragen?

Finden Sie Ihren persönlichen Fachberater ganz in Ihrer Nähe und vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Fachberater-Suche