Smith

Bei der Planung dieses Objektes galt es, die Wünsche der Kunden nach einem modernen, modularen Haus mit dem nahegelegenen unter Denkmalschutz stehenden Herrenhaus in Einklang zu bringen. Dank der individuellen Architekten-Planung ist dies kein Problem.

Hausdaten

Bauaufgabe
Einfamilienhaus
Haustyp
Individual
Baustil
Modern / Design
Dachform
Flachdach
Fassade
Blech
Baukörper
schmal
Personen
5+
Geschosse
2
Wohnfläche in m²
243
Zimmeranzahl
6
Außenmaße in m
8,2 x 19,5 + 6,6 x 11,9
Baufenster
20,07 x 8,26 m
Besondere Anforderungen
Preis ab i
1.400.000 CHF

Modernes modulares Haus mit Hang zu Überraschungen

Architekt

Peter Cox

"Trotz schwierigem Grundriss haben wir es geschafft, die Träume der Hausbewohner zu verwirklichen. Die moderne Holzrahmenbauweise mit Flachdach und einer Komposition aus dunklem Metall, Lärchenholz und Putz bettet das Haus harmonisch in seine Umgebung ein. Das Besondere an diesem Entwurf ist die Kombination aus einem barrierefreien, ebenerdigen Hausteil für die Großeltern und einem zweigeschossigen Quertrakt, der sich optimal dem natürlichen Gelände anpasst. Auch die Eingangslösung im einstöckigen Wohnbereich ist besonders reizvoll gestaltet. Denn von hier aus kann man die gesamte Länge des lichtdurchfluteten Wohnbereichs überblicken."

Auf den ersten Blick erscheint dieses Designhaus einstöckig. Vom Eingangsbereich im Erdgeschoss eröffnet sich eine Folge von Räumen: Der einladende Eingangsbereich führt direkt in die moderne Küche, welche sich dem offen gestalteten Wohn- und Essbereich anschließt. Die Süd- und Westfassade ist mit großzügigen Fenstern versehen, welche viel Licht in die Räume lassen. Außenjalousien und ein weit überstehendes Dach schützen im Sommer vor Hitze. Im Süden schafft der weite Dachüberstand eine herrliche Veranda, welche direkt in den dahinterliegenden Garten führt.

Unter Ausnutzung der Hanglage von Westen nach Osten konnten die Privaträume auf der Ostseite des Hauses in dem zweistöckigen Gebäudetrakt untergebracht werden. Das Gebäude fügt sich diskret und natürlich in die umliegende Landschaft und Umgebung ein.

Man kann also sagen, das Haus ist in zwei Hälften geteilt: ein sehr offener Teil mit viel Licht und Wärme und ein eher privater, ruhiger und gemütlicher Privatbereich, in dem die Schlafzimmer auf zwei Ebenen untergebracht sind. Vom Elternschlaf- sowie dem Gästezimmer im Souterrain hat man sogar direkten Zugang zum tieferliegenden „Hof“.

Die Kinderzimmer und das Büro befinden sich direkt darüber und haben einen wunderschönen Blick in den parkähnlichen Garten.

Im Untergeschoss vervollständigt ein privater Musik- und Kinoraum die Komposition vom „perfekten Designhaus“. Hier ziehen sich die Eltern zurück, um einigen Stücken aus der umfangreichen Musik-Sammlung zu lauschen. Sonntag abends kommt hier oft die Familie zusammen, um einen ihrer Lieblingsfilme zu sehen.

Grundrisse

EG

DG

UG

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

14 Schritte bis zu Ihrem Wunschhaus

Es sind exakt 14 Schritte bis zu Ihrem neuen Baufritz-Zuhause. Warum wir Ihnen das versprechen können? Weil wir wissen, wie …

14 Schritte bis zu Ihrem Wunschaus

10 Gründe für Baufritz

Haushersteller gibt es viele. Welche Kriterien wirklich zählen? Machen Sie einfach den Vergleich ...

10 Gründe für Baufritz

Sie haben Fragen?

Finden Sie Ihren persönlichen Fachberater ganz in Ihrer Nähe und vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Fachberater-Suche