Elektrosmogschutz
Baufritz CH  > Gesundheit & Baubiologie  > Elektrosmogschutz

Elektrosmog­schutz

Für Ihre Gesundheit und einen gesunden Schlaf! Wir Schützen Sie durch Entmagnetisierung der Stahlträger, Xund-E-Schutzebene und Abgeschirmte elektrische Leitungen!

Wussten Sie, dass Elektrosmog ganz oben auf der Liste der modernen Gesundheitsrisiken steht? Viele Fachleute bringen die unsichtbare Gefahr ganz konkret mit der Zunahme von Burn-out-Symptomen in Zusammenhang: Schlaf- und Sehstörungen, Herzrasen, Kopfschmerzen, Erschöpfung. Sowohl die Naila-Studie von 2004, die Weltgesundheitsorganisation in 2011 und 2013 nun auch Swiss-Re, einer der weltgrössten Rückversicherer, stufen die Gesundheitsbe­lastung durch Elektrosmog in der höchsten Risikostufe ein.
Mit Baufritz setzen Sie sich keinen unvorhersehbaren Risiken aus – denn wir schirmen Ihr Haus von Elektrosmog ab. Ob durch Xund-E-Elektrosmog-Schutztechnik, Entmagnetisierung von Stahlträgern oder Abgeschirmte Leitungen in Ihrem Haus, wir garantieren Ihnen Elektrosmogschutz von höchster Qualität. Wir investieren jedes Jahr aufs Neue in die Forschung und Entwicklung für immer wirksamere Gegenmassnahmen. Sie werden es spüren! So reduzieren wir von Baufritz nicht zuletzt oft auch chronische Kopfschmerzen und Schlafstörungen unserer Kunden.

ELEKTROSMOGSCHUTZ – GRATIS IN JEDEM HAUS

Bei uns ist Elektrosmog-Schutz gratis in jedem Haus! Ihr Vorteil: Elektrosmogschutz gehört bei Baufritz zu den Inklusivleistungen. Konkret heisst das: keine weiteren oder versteckten Kosten. Diesen kostenlosen Elektrosmogschutz bietet Ihnen kein anderer Anbieter am Markt!

Ganzheitlicher
Elektrosmog-Schutz

Elektrosmog-Schutz ist bei uns immer inklusive. Denn Sie sollen, unabhängig von Ihren finanziellen Möglichkeiten, den grösstmöglichen Schutz vor Elektrosmog erhalten. Wo andere Baufirmen teure Einzelmassnahmen anbieten, erhalten Sie von uns ein ganzheitliches Rundum-Sorglos-Paket, in dem nur eines zählt: Ihre Gesundheit. Bei uns profitieren Sie von einem nachweislichen Schutz sowohl gegen hochfrequente elektromagnetische Strahlung und niederfrequente elektrische Wechselfelder, als auch gegen elektrische und magnetische Gleichfelder. Denn nur die Gesamtheit an Vorsorgemassnahmen kann Ihnen und Ihrer Familie einen ganzheitlichen Schutz Ihrer Gesundheit, in Ihrem Elektrosmog-geschützten Haus, gewährleisten.

Ihr Haus: ein gesunder
Rückzugsort

Hochfrequente Strahlung wie Mobilfunksender, Radio- und Fernsehsendestationen, Radaranlagen, Mikrowelle, W-Lan, Schnurlostelefone, niederfrequente Strahlung wie Hochspannungsleitungen, Trafostationen, Bahnlinien sowie interne Elektrogeräte, unabgeschirmte Leitungen und Verdrahtungsstellen: Strahlungsfelder und Quellen elektromagnetischer Strahlung wirken von ausserhalb auf Ihre Gesundheit ein, sind aber auch unmittelbar in Ihrem Haus von Ihnen in Benutzung. Wegzudenken sind diese Bestandteile des täglichen Lebens selbstverständlich nicht. Wir bieten eine Vielzahl an Massnahmen an, um diese Elektrosmogbelastungen in Ihrem persönlichen Wohnumfeld auf ein menschenverträgliches Minimum zu reduzieren. Elektrosmogschutz von Innen vorallem durch abgeschirmte Leitungen und entmagnetisierte Stahlträger, von aussen eher durch unsere Xund-E-Elektrosmog-Schutztechnik, sorgen für ein rundum wohngesundes Haus für Sie und Ihre Familie, in dem Sie sich wohl und sicher fühlen und vom stressgeplagten Alltag erholen können.

Xund-E-Elektrosmog-Schutztechnik – EIN SCHUTZWALL GEGEN ELEKTROSMOG

Seit der Jahrtausendwende setzen wir uns intensiv mit dem Thema Elektrosmogschutz auseinander und statten seither jedes einzelne unserer Gebäude mit der Baufritz-Xund-E-Elektrosmog-Schutztechnik aus.
 
Die 1999 gemeinsam mit dem Experten Dr. Moldan entwickelte Xund-E-Elektrosmog-Schutztechnik hindert effektiv und nachweislich hochfrequente technische Strahlen an der Durchdringung der Gebäudehülle! Somit können Sie in Ihrem Zuhause wieder regenerieren und gesunden Schlaf geniessen. Eine solide Schirmwirkung (welche bei modernen Baustoffen leider nicht mehr gegeben ist) gegenüber der ständig steigenden Mobilfunkbelastung sehen wir als Grundvoraussetzung für ein wohngesundes Gebäude. Aus diesem Grund erhält jedes Baufritz-Haus die Xund-E-Elektrosmog-Schutztechnik ohne Zusatzkosten! Der Clou: Durch den systembedingten Absorptionsanteil der Xund-E-Elektrosmog-Schutztechnik von 50 % werden lokale Hotspots bei hausintern verwendeter Funktechnik vermieden.  
Übrigens: Für besonders belastete Gebiete, wie zum Beispiel in direkter Nachbarschaft zu Mobilfunkmasten, haben wir Xund-E Plus entwickelt, die mit über 99 % eine nahezu vollständige Schutzwirkung erreicht.

STAHLTRÄGER ENTMAGNETISIEREN – PREVENTIVER ELEKTROSMOGSCHUTZ

Magnetische Störfelder können die menschlichen Gehirnströme und den Hormonhaushalt beeinflussen. Mögliche negative Auswirkungen: unruhiger Schlaf und sogar Schlaflosigkeit. Die individuellen architektonischen Wünsche unserer Kunden erfordern im Bedarfsfall auch bei uns den Einsatz lastübertragender Stahlbauteile. Durch Herstellungsprozesse oder Transporte können diese allerdings magnetisiert sein. Deshalb haben wir in eine neuartige Entmagnetisierungsanlage investiert, in welcher wir jeden Stahlträger vor dem Einbau "entmagnetisieren" und damit möglichen technischen Überlagerungen des natürlichen Erdmagnetfeldes im Baufritz-Haus konsequent vorbeugen.
 
magnetisiert - Entmagnetisierung durch starkes Wechselmagnetfeld - entmagnetisiert

ABGESCHIRMTE LEITUNGEN - GESUNDER SCHLAF OHNE ELEKTRISCHE WECHSELFELDER

Abgeschirmte elektrische Leitungen sind existenziell für die perfekte Stromversorgung Ihres Traumhauses und zum Schutz vor Elektrosmog. In durchschnittlichen Einfamilienhäusern sind üblicherweise 1-2 Kilometer elektrischer Leitungen verbaut, wovon ein Grossteil ununterbrochen unter Spannung steht. Im Umfeld dieser Leitungen breiten sich starke elektrische Wechselfelder aus, die Ihre Gesundheit negativ beeinflussen können. Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Abgeschlagenheit sind häufig geschilderte Symptome in Verbindung mit elektrischen Wechselfeldern an Schlafplätzen.
 
Baufritz setzt hierfür speziell abgeschirmte Mantelleitungen im gesamten Gebäude ein, welche den Austritt dieser elektrischen Wechselfelder zuverlässig verhindern. Auch dieser "Mehrwert" ist für uns selbstverständlich und für Sie völlig kostenlos! Ergänzt werden kann der Einsatz abgeschirmter Leitungen durch zusätzlich erhältliche Netzabkoppler und/oder geschirmte Verdrahtungsdosen und ermöglicht Ihnen somit vollkommene Entspannung in Ihrem Baufritz-Haus.
 
TIPP: Vermeiden Sie Schnurlostelefone nach altem DECT-Standard, da diese als gepulste Dauersender ununterbrochen mit hohen Sendeleistungen "strahlen". Mittlerweile sind intelligentere, strahlungsarme Modelle preisgünstig erhältlich. Für eine Liste aller aktuell am Markt verfügbarer, strahlungsarmer Schnurlostelefone kontaktieren Sie uns.

UNSERE ERFAHRUNG UND FORSCHUNG IN ELEKTROSMOGSCHUTZ, BAUBIOLOGIE UND GESUNDHEIT

Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus mehr als 2.500 abgeschirmten Häusern und Gebäuden und hunderten von Messergebnissen. Speziell ausgebildete, zertifizierte baubiologische Messtechniker, von denen es nur wenige in Europa gibt, kümmern sich bei Baufritz mit ganzem Herzen um dieses wichtige und oft vernachlässigte Gesundheitsthema! Gerne führen wir für Sie eine professionelle, baubiologische Grundstücksanalyse durch, deren Ergebnisse gewinnbringend in die Planung Ihres wohngesunden Traum­hauses einfliessen können.
 
STEFAN SCHINDELE
Baubiologe

Für uns das Wichtigste: Ihre Gesundheit.

800 schadstoffgeprüfte Häuser & 30 Jahre Forschung - Note 1 für Gesundheit. Mehr Erfahrung für nachweisbar gesundes Bauen kann Ihnen kein anderes Hausbau-Unternehmen in Europa bieten!

Noch Fragen? – Wir bieten Ihnen eine kostenlose Gesundheitsberatung an

Wir schenken Ihnen Zeit für sich und Ihre Gesundheit. Eine Nacht voller Schlaf und Ruhe, voller Erholung für Ihren Körper. Beim Baufritz Probewohnen. Testen Sie aus, wie positiv sich unser Haus auf Ihre Gesundheit und Ihre Allergien auswirkt.

Baubiologie – Für Ihre Gesundheit und Lebensqualität

Wir verlassen uns nicht auf das Urteil anderer Hersteller. In unserer eigenen Prüfkammer und durch externe Institute werden alle Materialien für unsere Öko- und Designhäuser bis ins Detail durchleuchtet. Was nicht als 100% gesundheitsgeprüft eingestuft wird, wird nicht verbaut. Eines unserer Baufritz-Prinzipien.