Exklusive Hausbesichtigung in 72514 Inzigkofen

Samstag, den 03.12.2022, von 11 bis 16 Uhr

 

In ruhiger Ortsrand-Lage und planerisch gekonnt an den Hang geschmiegt, präsentiert sich das Zweifamilienhaus der Bauherren-Familie, das ganz unkompliziert zum Einfamilienhaus werden kann. Und: Zwei geräumige ebenerdige Ferienwohnungen mit überhoher Decke auf Bodenplatte gibt es noch dazu. Denn das hübsche Haus liegt mitten in der Ferienregion des Naturparks Obere Donau.

Der L-förmige Grundriss des Gebäudekomplexes ist raffiniert: Das Gartengeschoss des Zweifamilienhauses nutzt die Topografie für helle Räume, deckenhohe Fenster und eine großzügige Terrasse. Auch Technikraum, Keller und eine Nutzfläche von insgesamt ca. 25 qm sind auf dieser Ebene untergebracht. Das Erdgeschoss, bis unter den Giebel verglast und mit überhoher Decke, schafft durch den großen Dachvorsprung über dem einladenden Balkon zugleich ein zusätzliches Freiluft-Zimmer mit unverbautem Blick auf den heimeligen Ort mit der historischen Altstadtmauer und die herrliche Wiesenlandschaft. An das zweigeschossige Gebäude schließt ein eingeschossiger Baukörper mit zwei identischen Wohneinheiten für Feriengäste an. Eine Zwischendecke bei den je 55 qm großen Wohnungen kann als zusätzliche Liegefläche dienen. Der große überdachte Balkon zur Westseite lädt nach draußen ein. Verkleidet ist das gesamte Ensemble mit der Holzfassade in „Rondo“, naturbelassen.

Das Zweifamilienhaus mit seinen je ca. 75 qm großen Wohnungen soll irgendwann zum Einfamilienhaus werden? Die innenliegende Treppenlösung ist bereits im Plan vorgesehen.

Das gelungene Gesamtergebnis des ländlichen Ensembles können Sie beim Tag der Offenen Tür besichtigen.

Zweifamilienhaus mit Potenzial zum Einfamilienhaus plus Baukörper für Feriengäste:

  • Das Kundenhaus mit raffiniertem L-förmigen Grundriss nutzt die Hanglage für zwei Wohnungen mit je ca. 75 qm, die auch zum Einfamilienhaus werden können. Ebenerdig schließen zwei Ferienwohnungen mit je 55 qm und Zwischendecke für extra Liegefläche an.
  • Großer Dachvorsprung und überdachte Terrassen bzw. Balkone.
  • Große Fensterflächen mit Giebelverglasung, Holz-Alufenster in hellem Grau, bodentiefe Fenster (art Architektur in Glas).
  • Die Baufritz-Fassade „Rondo“, naturbelassen, schafft die harmonische Einbindung in die Landschaft.
  • Innen wirkt das Haus freundlich und licht – mit überhoher Decke im Erdgeschoss und den ebenerdigen Ferienwohnungen und großzügigen Fensterlösungen, auch im Gartengeschoss.
  • Jeweils kombinierte Bereiche für Essen-Wohnen-Schlafen
  • Technikraum mit Kellerraum und Nutzfläche über rund 25 qm im UG des Zweifamilienhauses zur Versorgung des Gebäudekomplexes

 

Für optimale Energieeffizienz sorgen der perfekte Wärmeschutz und eine Erdwärme-Heizung mit Flächenheizung (Fußbodenheizung). Die konsequente Verwendung von schadstoffgeprüften Materialien - auch im Innenausbau – und eine Schutzhülle gegen Elektrosmog garantieren Ihnen ein baubiologisch gesundes Raumklima.

"Wir nehmen uns ZEIT für Sie." Nutzen Sie die Erfahrung unserer Hausbau- und Baubiologie-Experten. Sprechen Sie mit Ihrem Baufritz-Fachberater über Ihre Ideen und Vorstellungen zu Ihrem eigenen Wunschhaus und lernen Sie die Bauherren persönlich kennen.
 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Ihren Besuch.

 

Nähere Infos und Anmeldung bei:

Jörg Erstling
Baufritz-Handelsvertretung

Telefon: +49 (0) 75 63 - 92060
Mobil: +49 (0) 0171 - 4815873
E-Mail: [email protected]

 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

14 Schritte bis zu Ihrem Wunschhaus

Es sind exakt 14 Schritte bis zu Ihrem neuen Baufritz-Zuhause. Warum wir Ihnen das versprechen können? Weil wir wissen, wie …

14 Schritte bis zu Ihrem Wunschaus

10 Gründe für Baufritz

Haushersteller gibt es viele. Welche Kriterien wirklich zählen? Machen Sie einfach den Vergleich ...

10 Gründe für Baufritz

Sie haben Fragen?

Finden Sie Ihren persönlichen Fachberater ganz in Ihrer Nähe und vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Fachberater-Suche