Gemeinsam Bauen - Partnerbörse
Home Service & Qualität Gemeinsam Bauen - Partnerbörse

Gemeinsam Bauen - Partnerbörse

Leben und Wohnen wird immer vielfältiger. Seit einiger Zeit etablieren sich Baugemeinschaften, um individuelle Vorstellungen und unterschiedlichste Wohnformen zu realisieren. Gemeinsam bauen lohnt sich vor allem in finanzieller Hinsicht. Und natürlich seit Bauland knapp und teuer geworden ist, wird es immer interessanter – nicht nur im Städtischen Bereich. Gemeinsam lassen sich beim Hausbau viele Dinge realisieren, die für den einzelnen Bauherrn die Grenzen des Möglichen und Finanzierbaren übersteigen. Doch man muss der Typ dafür sein und "die Chemie" mit dem oder den Baupartner/n muss stimmen. Wenn niemand aus dem Familien- oder Freundeskreis in Frage kommt, sollte  es ein "Gleichgesinnter" sein.
 
Wo und wie finde ich diesen Gleichgesinnten?  Hier kommen wir "ins Spiel". Baufritz möchte Ihnen helfen Partnerschaften zu bilden – nicht nur mit Menschen, die in Ihrer Region bauen möchten, sondern mit Menschen denen eine nachhaltige und gesunde Bauweise wichtig ist. Wie heißt es so schön "Menschen, deren Energie in die gleiche Richtung geht".
 
Wir vernetzen Sie miteinander! Ob die "Chemie" stimmt, müssen Sie dann selbst entscheiden. Nehmen Sie sich dafür im Vorfeld genügend Zeit!

Inspirationen

Das Doppelhaus ist der beliebteste Haustyp  mit eigenem Eingang und Wohnbereich und damit  viel Platz für Privatsphäre.
Häuser mit Einliegerwohnung  mit einer Haupt – und einer deutlich kleineren Wohnung mit eigenem Sanitär- und Kochbereich.
Mehrgenerationenhaus – traditionelles Wohnmodell neu interpretiert: Im Vordergrund steht der Gemeinschaftsgedanke und Unterstützung im Alltag – von der Kinderbetreuung bi s hin zur Pflege. Nicht nur Familiengeeignet!
Das Mehrfamilienhaus bietet mehrere Wohneinheiten unter einem Dach – übereinander, nebeneinander – gemeinschaftliche Räume, wie Gärten, Spiel- oder Grillplätze,  Sauna- oder Wellnessbereichen bis hin zu gemeinsam genutzten Koch- und Wohnräumen.
Wer lieber ein Haus statt eine Wohnung sein Eigen nennen möchte,  für den ist ein Reihenhaus, Kettenhaus oder ein Siedlungsbau interessant.

Die Vorteile im Überblick

  • Teilen von Bau- und Grundstückskosten (Experten sprechen von bis zu 20 %)
  • Evtl. Vorhandensein eines passenden Grundstücks bei einem Partner –  Grundstückssuche entfällt
  • Teilen von späterer Instandhaltung und dadurch entstehende Kosten
  • Individueller Raum für verschiedene Lebensmodelle
  • Geldanlage/Altersvorsorge bei Vermietung
  • Platzwunder und Energiesparer
  • Gemeinschaft und Privatsphäre je nach Wunsch gestaltbar
  • Gemeinschaft unter "Gleichgesinnten"
Wenn Sie einen "Gleichgesinnten" suchen, dann melden Sie sich bei uns
 
 
Wir spielen gerne die "Partnerbörse" für Sie!