Schwedenhaus Eder

Übersicht aller Schwedenhaus-Planungen
<

Schwedenhaus Eder

>
1/4 - Außenansicht
Oliver Engelhardt
Hausdesigner
Oliver Engelhardt
"Wohnen wie in Schweden oder Norwegen – das ist der Wunschtraum vieler Menschen. Denn nach wie vor verbinden wir die skandinavische Bauweise mit Stil, Behaglichkeit und Urlaubsgefühl. Und genauso präsentiert sich auch unser Schwedenhaus Eder: geradlinig, behaglich, modern. Und natürlich in typischem schwedenrot. Diese langzeitig vor Verwitterung geschützte Fassadengestaltung besteht übrigens aus natürlicher Erdpigmentfarbe. Und ganz wie in der Filmwelt aus frühen Kindertagen erinnern weisse Kontraste an Astrid Lindgren und Co. Im Erdgeschoss des dreistöckigen Familienhauses wurde ein offener Koch-, Ess- und Wohnbereich geschaffen, von dem man über die Holzterrasse in den Garten gelangt. Das moderne Energiesparhaus ist ein Haus für alle lebensfrohen Geniesser, denen Bauökologie und individuelle Wohnkultur zu einem vernünftigen Preis wichtig ist."
 

Hausdaten

Aussenmass 9,73 x 8,50 m
Wohnfläche 127,19 m² (DIN)

Weitere Informationen zu diesem Schwedenhaus

schwedenhaus eder

 

Nordische Behaglichkeit im Schwedenstil

 
Inspiriert von nordeuropäischer Farbgebung erstrahlt dieses moderne Energiesparhaus in einem kräftigen Schwedenrot.
 
Bauökologie und individuelle Wohnkultur zu einem vernünftigen Preis – wer diese zwei Vorzüge vereinen will, freundet sich möglicherweise auf Anhieb mit diesem Einfamilienhaus an. Inspiriert von nordeuropäischen Stilmitteln in der Architektur erstrahlt es in einem kräftigen Schwedenrot. Seine weissen Fenster setzten klare Akzente und das hellgraue Eternitdach rundet die Gesamterscheinung harmonisch ab. Passend zum Haus wurde auch der Carport konzipiert.
 
Die moderne Holzrahmenbauweise mit Grosselementen aus Fichten- und Lärchenholz ermöglicht einen individuellen, den Kundenwünschen entsprechenden Hausbau. Dass dabei die nordischen Hölzer speziell widerstandsfähig sind und zudem auf Schadstoffe geprüft wurden, ist ein wichtiges Argument für Familien, denen gesundes Bauen am Herzen liegt. Bei dem konsequent ökologischen Unternehmen Baufritz besteht selbst die Wärmedämmung aus biologischen Hobelspänen.
Das moderne und naturnahe Konstruktionsprinzip findet sein Pendant auch in der Gestaltung der Innenräume. Sie strahlen Behaglichkeit und Wärme aus. Holz als elementarer Baustoff wird hier als sichtbare Holzbalkendecke und Parkettboden eingesetzt. Das Ambiente in den grosszügigen und hellen Innenräumen wirkt dadurch einladend und freundlich. Die offene Wohnküche geht fliessend in den 48 m2 grossen Ess- und Wohnbereich über. In der separaten Zone nahe beim Eingang wurden eine geräumige Garderobe und ein Gäste-WC eingeplant. Das Dachgeschoss ermöglichte ein ebenfalls grosszügiges Raumkonzept mit drei Schlafzimmern und einem Bad.
 
Auch auf dieser Raumebene vermittelt das einzigartige Ambiente einladende Behaglichkeit und macht dieses Haus zu einem wirklichen Zuhause.
 
Als Klimaschutzhaus trägt es zudem aktiv zur Reduzierung des CO2 -Ausstosses und somit zur Verbesserung unseres Weltklimas bei. Mehr als 50 Tonnen CO2 werden mit diesem Holzhaus gespeichert. Dieser Wert entspricht dem durchschnittlichen CO2- Ausstoss eines Mittelklasse-Fahrzeuges in 20 Jahren bei 10.000 km Jahresleistung.
 
 
Kommen Sie Ihrem ökologischen Wunsch-Schwedenhaus einen Schritt näher! Unsere Hausplaner bringen Ihre Träume für Sie aufs Papier.