Ökohaus Schauer

Übersicht aller Ökohaus-Planungen
<

Ökohaus Schauer

>
1/8 - Außenansicht
Georg Schauer
Ökohaus-Architekt
Georg Schauer
"Dieses Ökohaus sollte traditionelle und moderne Elemente vereinen. Daraus entstand die Idee, einen weiten Dachüberstand mit grosszügigen Glasfronten zu kombinieren. Die Fenster lassen viel Licht ins Haus und geben den Bewohnern das Gefühl, Teil der Natur zu sein. Ein Kamin teilt das Wohnzimmer in zwei offene Bereiche und sorgt im Winter für romantische Stunden."
 

Hausdaten

Aussenmass 14 x 10 m
Wohnfläche 198 m² (DIN)

Weitere Informationen zu diesem Ökohaus

Ökohaus schauer

 

Das holzHaus, das Design und Ökologie verbindet

 
Ineinander fliessende Wohnlandschaften durch geschickte optische Trennung vernetzt, eine Architektur, die die herausragenden ökologischen wie gesunden Eigenschaften des Objektes nicht vermuten lassen, abwechslungsreich mit Vor- und Rücksprüngen, mit viel Holz und Glas als Fassade, das Alles findet sich zu einer Komposition für ein Kennerschaft orientiertes Publikum. Mit dem Haus Schauer ist den kreativen Denkköpfen von Baufritz ein Hausentwurf gelungen, welcher überzeugt.
 
Gekonntes Design am Baukörper, der sich nicht monolithisch entwickelt, sondern spannend bleibt durch versetzte Fassadenbereiche, spricht einladend an. Hier demonstriert ein Holzhausbauer Modernität mit Funktionalität. Das variantenreiche Spiel findet statt unter einem riesigen Satteldach, das gibt Ruhe beim Betrachten und schützt die vielen Freiflächen zum Garten hin gleichermassen.
 
Der Innenbereich profitiert bereits beim grosszügigen Entree, von hier aus gelangt man an Treppe und Küche vorbei in den grossen Wohn-Essraum. Der Kaminblock bildet hier das Zentrum repräsentativen Wohnens und Lebens in lichter Atmosphäre.
 
Auch im Obergeschoss besteht die Möglichkeit, von fast allen Räumen ins Freie zu gelangen und die sich bietenden Aussichten zu geniessen.
So zum Beispiel aus der mittig im Raum stehenden exklusiven Badewanne. Um sie herum gruppiert sich ein Badetempel mit viel Holz. Leicht und warm strahlt das Areal behagliche Wellness aus. Und wird fortgeführt innerhalb der Schlafräume mit Salonartiger Ankleide. Dieser Bereich schützt sich vor Einblicken durch filigran designte Schiebeläden aus feinsten Holzlatten. So bleibt die Sicht nach aussen erhalten, aber sanftes Licht wird nach innen gelenkt und Sonnenstrahlen gefiltert. Ein optisches Highlight.
 
Wenn das Motto "Leben in und mit der Natur" seine Berechtigung hat, dann in diesem einzigartigen Ökohaus. Es öffnet sich über grosse Glasflächen nach draussen. Der Grundriss ist so angelegt, dass man fast überall nur einen Schritt braucht, um sich ein frisches Sommerlüftchen zu gönnen. Zum Beispiel wenn man sich nach dem Besuch der Sauna in den Jakuzzibereich des Gartens begibt. Schiebefenster bieten höchsten Komfort und die Baustoffwahl ist ökologisch einwandfrei wie gesund. Das beweisen auch die 37 cm dicken Energie-Holzwände mit patentierter Holzspänedämmung. Selbstverständlich ist auch dieses Haus mit den Elektrosmogschutzebenen ausgestattet. Ein wichtiger Beitrag zum Werterhalt der Immobilie, wenn in der Nähe Mobilfunksender zu finden sind.
 
Kommen Sie Ihrem ökologischen Wunsch-Ökohaus einen Schritt näher! Unsere Hausplaner bringen Ihre Träume für Sie aufs Papier.