Lloyd Webber

Übersicht aller Landhaus-Planungen
<

Lloyd Webber

Region Hampshire | England
>
1/9 - Aussenansicht
Zur besseren Ansicht drehen Sie
Ihr Smartphone um 90°
Architekt-Infos schliessen
Oliver Rehm
CEO Baufritz (UK) Ltd.
Oliver Rehm
"Die Architektur des klimaschützenden Ökohauses sollte einen Twist aus moderner Optik mit inspirierenden Elementen des Designgrossmeisters Le Corbusier wiedergeben, sich dennoch aber auch natürlich in die Umgebung des ländlichen Hampshire integrieren."
 

Hausdaten

Aussenmass 17,19 x 7,60 m
Wohnfläche 376 m²

Weitere Informationen zu diesem Landhaus

Landhaus Lloyd Webber

 
"Wir kauften ein Grundstück mit einem sehr alten Haus. Die Idee war, das bestehende Haus durch einen Neubau zu ersetzen. Dies klingt recht einfach, war aber eine richtige Herausforderung. Wir luden einige Architekten ein, erste Designentwürfe einzureichen. Wir sprechen hier nicht von einem grossen Objekt; sondern von einem relativ einfachen Projekt, ein modernes Haus mit fünf Zimmern. Wir wünschten uns vor allem modernes, komfortables Wohnen und ansprechende Architektur. Schön wäre auch etwas Besonderes, was es sonst nicht so oft gibt. Nachdem wir uns die Entwürfe der Architekten angeschaut hatten waren wir doch etwas enttäuscht und immer noch auf der Suche nach dem passenden Haus.
 
Eher zufällig kamen wir dann zu Baufritz. Freunde von uns hatten bereits auf dem Land ein Bio-Haus gebaut und waren von Baufritz begeistert. Die Unterhaltung war inspirierend. Es ging um Zukunftsprojekte, eine Biologische Haussiedlung, die gleichzeitig architektonisch ansprechend sein sollte. Die Freunde sind, ebenso wie mein Mann Andrew, sehr an Architektur, Kunst und Design interessiert. Uns war schnell klar, dass Baufritz auch für unser Bauvorhaben die richtige Wahl ist. 
 
Die Planung eines Neubaus im ländlichen Hampshire war sicher nicht einfach. Bisherige Baustile müssen respektiert werden und der Neubau soll sich, fast unsichtbar, in die bestehende Architektur einfügen. Planungsbeschränkungen führten dazu dass die Dachlinie und der Gebäudefussabdruck das Mass des existierenden Objektes nicht überschreiten sollten. Die Planungsbehörde hätte keine "moderne Box" akzeptiert.
 
Unser erstes Gespräch mit dem Baufritz Architekten war sehr produktiv. Er kannte Andrews Vorliebe für die Architektur des schweizer-französischen Designgrossmeisters Le Corbusier. Es sind oft versteckte Details des Begründers moderner Architektur, die seine Designobjekte so einzigartig machen. Auch unser Haus sollte Besonders werden. Mit speziellen Formen, etwas Kantigem, etwas Aussergewöhnlichem, und natürlich  musste es in die Hampshire-Landschaft passen.
 
Der erste Entwurf des Baufritz Architekten war beindruckend.  Es waren wirklich nur geringe Details die wir veränderten. Er traf den Nagel auf den Kopf. Eine Kombination aus regionalen Materialien und nachhaltigen, gesunden Baustoffen, schaffen attraktivste, wohngesunde Räumlichkeiten. Betrachtet man das Haus von hinten, kontrastieren kleine Fenster in den Wandelementen sowie Feuersteinverkleidung mit Holz Schalung, moderner Verglasung des Giebels und des Eingangs vorne.
 
Während des Bauprozesses besuchte ich das Baufritz Design Center "HausSchneiderei" in Erkheim. Dort wählte ich Details wie Armaturen, Bäder und Duschen aus. Es war ein sehr organisierter und effizienter Besuch. Ich hatte vergessen, wie viele Entscheidungen man treffen muss um ein Haus auszustatten. Bei fünf Badezimmern kommend da schon einige Wasserhähne zusammen. Das Team in Deutschland beriet mich sehr gut und in weniger als zwei Tagen waren sämtliche Ausstattungsdetails wie Fussleisten oder Türgriffe ausgewählt. Ich empfand den Besuch in der "HausSchneiderei" als sehr wertvoll, gerade auch um einen Eindruck von der Qualität der Materialien und der Produkte zu bekommen. Baufritz war während des gesamten Bauvorhabens sehr flexibel, obwohl wir uns noch kurzfristig für einige drastische Veränderungen entschieden hatten, wie einen Waschraum in ein anderes Badezimmer zu verwandeln. Ich habe mich auch in der Produktion umgesehen, das war unglaublich und die Qualität der Materialien war wieder umwerfend. Es machte also wirklich Spass und war faszinierend zugleich. Ich würde jedem raten, der ein Baufritz Haus baut, einen Besuch in Erkheim einzuplanen, sowie sich die Produktion anzuschauen.
 
Die Bewohner schätzen das Bio-Haus sehr. Mit fünf Zimmern und Badezimmern sowie offenen Küchen- Wohn- und Lebensbereichen lebt man hier sehr komfortabel. Bodentiefe Fenster sorgen für lichtdurchflutete Räume und nahtlosem Zusammenspiel zwischen Innen- und Aussenbereichen, welche perfekt die ländliche Umgebung akzentuieren.
 
Natürlich spielt die Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Das muss für Baufritz auch weiterhin Priorität sein. Die Haushaltskosten sind enorm gesunken, denn das Haus ist gut versiegelt, damit kein Wärmeverlust entsteht. Wir haben eine Fussbodenheizung und eine Wärmepumpe installiert. Man spürt wie effizient und gesund man in diesem Haus lebt.
 
Mit Baufritz haben wir den Top Anbieter für Fertigbauweise gewählt. Besonders die Art und Weise des Baufritz Teams, deren Bemühungen, etwas zu kreieren das unseren Designvorstellungen entspricht, hat uns beeindruckt. Das Haus wurde in Fertigbauweise hergestellt, man bekommt die gewünschte Architektur, respektiert den Lebenzyklus der Materialien sowie die Umwelt.  Das wird sicher viele überraschen. Baufritz geht hier neue Wege. Das ist genau das was wir brauchen."
 
Hausherrin Lady Lloyd Webber
 
 
Kommen Sie Ihrem ökologischen Wunsch-Landhaus einen Schritt näher! Unsere Hausplaner bringen Ihre Träume für Sie aufs Papier.