später >

Klassik

Übersicht aller Architekturentwürfe unserer Hausdesigner-Planungen
<

Klassik

>
1/5 - Aussenansicht
Zur besseren Ansicht drehen Sie
Ihr Smartphone um 90°
Architekt-Infos schliessen
Zeitlos und zukunftsweisend. Unaufgeregt und trotzdem voller aufregender Details. Das ist der Lieblingsentwurf unserer Hausdesigner "Klassik". Sein liebevoller Landhaus-Charakter setzt auf Klasse statt Masse. Vom Satteldach über charmante Giebel und französische Balkone bis zu den Sprossenfenstern. Von der modernen Raumaufteilung bis zur Innovativen Haustechnik.
 
 
 

Hausdaten

Aussenmass 12,58 x 8,20 m
Wohnfläche 154,07 m²

Weitere Informationen

Architekturentwurf Klassik

 
Klassisch, aber alles andere als altmodisch, mit stilvoller Handschrift und dem Wohnkomfortanspruch von Morgen – so oder so ähnlich hat der grundlegende Kreativansatz an das Hausdesigner-Team gelautet, der zum Architekturentwurf "Klassik" geführt hat. Wie in der Mode als auch in anderen Kreativbranchen, stellt es immer eine besondere Herausforderung dar, etwas solches Zeitloses zu erschaffen. Ikonen, die unabhängig von Trends und aktuellem Zeitgeist wirken und bestehen. Mithilfe des erfahrenen Planungsgeschicks der Baufritz-Hausdesigner, dem harmonischen Zusammenspiel unterschiedlicher Stilsprachen und modernen Designakzenten ist ein solcher "neuer Klassiker" entstanden, der den Spagat zwischen Zeitlosigkeit und klassischem Anmut auf schönste Art und Weise meistert – und auf knapp 155 Quadratmetern – verteilt auf zwei Etagen – behaglichen Lebensraum für höchste Komfort- und Wohnansprüche bietet.
 
Von Aussen vermittelt das Haus dank seines spitzen Satteldachs mit dunkelroter Ziegelbedeckung, herausstehenden Giebeln und Landhaus-typischen Details, wie den weissen Sprossenfenstern, Zierbändern und einem überdachten, vorgesetzten Balkon mit weissem Holzgeländer, ein stilvolles, klassisches Erscheinungsbild. Um dem Haus einen zeitlosen Charakter zu verleihen, wurden jedoch auch bewusste Kontrastpunkte gesetzt, was beispielsweise die zweiteilige Fassadenkombination aus Holzverschalung und Mineralputz verrät. Das Obergeschoss wird von der horizontal verlaufenden Credo-Holzverschalung geziert, die in dezentem hellgrau gehalten wurde. Für das Erdgeschoss entschieden sich die Planer für eine schlichte Mineralputzfassade in weiss, die dem Haus eine moderne Facette schenkt und harmonisch zur dunkleren Holz-Textur der oberen Haushälfte kontrastiert. Auch bei den Designecken im Erdgeschoss, die die angedeuteten Übereck-Fenster und -Fenstertüren akzentuieren, wurde die hellgraue Credo-Holzverschalung punktuell aufgegriffen, was das Haus in sich vereint und das stilvolle Erscheinungsbild harmonisch abrundet.
 
Dank klassischer Kubatur und der optischen Wandlungsfähigkeit findet sich das Haus in etablierten Wohngebieten mit altem Baumbestand ebenso gut wie in Neubaugebieten wieder, was als weiteres Indiz für die zeitlos-klassische Planungs- und Architekturhandschrift des Hauses gewertet werden darf.
Dem Spiel zwischen Klassik und Moderne dient auch die Dachuntersicht mit weissem Balkenwerk, was dem Entwurf eine arttypische Betonung verleiht und als stereotypisches Detail interpretiert werden kann.
Die mittig sitzende Gaube mit leicht abfallendem, geradlinigen Dach, die das Haus markant prägt und gen Süden einen schönen Balkon mit weissem Balken-Geländer schenkt, verstärkt den liebevollen Landhaus-Charakter, der zusätzlich durch die beiden französischen Balkone sowohl auf der West- wie auch Ostseite des Hauses wie auch die verzinkten Regenfallrohre, abgerundet wird.


 
Kommen Sie Ihrem ökologischen Wunsch-Haus einen Schritt näher! Unsere Hausplaner bringen Ihre Träume für Sie aufs Papier.