Bio-Passivhaus

Wir von Baufritz haben das konventionelle Passivhaus weiterentwickelt. Wir nennen es Voll-Werte-Passivhaus. Aufgrund seiner luftdichten Bauweise und optimalem Wärmeschutz sprechen wir von einem 1,5-Liter-Haus. Insbesondere durch die hohe Luftdichte gilt es jedoch schadstofffrei zu bauen, um ein gesundes Wohnklima zu bewirken. Deshalb verwenden wir für unsere Voll-Werte-Passivhäuser keine chemischen Materialien, deren Emissionen sich dann in der Raumluft verbreiten. Wir bauen baubiologisch gesunde Passivhäuser! Ein grosser und entscheidener Unterschied für Ihre zukünftige Lebensqualität!

PASSIVHAUS HEISST
ENERGIEEFFIZIENT
WOHNEN

Das Passivhaus lebt von passiver Wärme. Die Funktionsweise ist simpel. Die spezielle Bauweise ermöglicht eine passive Erwärmung des Hauses, beispielsweise durch Sonneneinstrahlung und Abwärme technischer Geräte und sogar von Menschen. Die komplette Gebäudehülle ist darauf ausgelegt Wärmeverlust zu vermeiden. Dank intelligenter Lüftung können Sie in Ihrem Baufritz-Haus einfach mal durchatmen.
 
 
 
Die Baufritz Passivhaus-Bauweise erfüllt sämtliche Kriterien und Auflagen des Passivhaus-Instituts und übertrifft diese sogar:
 
  • Heizwärmebedarf ≤ 15 kWh pro m² Wohnfläche
    (1,5 Liter Öl oder 3 kg Pellets pro m² Wohnfläche)
  • Primärenergiebedarf ≤ 120 kWh pro m² Wohnfläche (für Heizen, Lüften, Warmwasser, Hilfs- und Haushaltsstrom)
  • Hohe Luftdichtheit der Gebäudehülle (n 50 ≤ 0,6 h-1)

Passivhäuser von zufriedenen
Baufritz-Kunden im Überblick

KONVENTIONELLES PASSIVHAUS
VS. VOLL-WERTE-PASSIVHAUS

Mit unserem ganzheitlichen Baufritz Voll-Werte-Haus schaffen wir ein wohngesundes Klima für Mensch und Natur. Und sind dem konventionellen Passivhaus in allen bau­biologischen Gesichtspunkten voraus.

Passivhaus nach
Dr. W. Feist

Voll-Werte-Passiv-
Haus von Bautritz

Baubiologischer Wärmeschutz Sehr guter Wärmeschutz, allerdings meist mit
chemischen Dämmstoffen
Sehr guter Wärmeschutz mit baubiologisch
wertvoller Dämmung
Stromquellen bei der Produktion In der Regel Einsatz von konventionellem Atomstrom
bei der Produktion des Hauses
Ausschliessliche Verwendung von Naturstrom bei der Produktion des Hauses
Primärenergieverbrauch Hoher Primärenergieverbrauch bei der
Herstellung der Baumaterialien
Primärenergieverbrauch gering, da weitgehender
Einsatz von Naturbau und -dämmstoffen
CO2-Ausstoss
bei der Herstellung
Hoher CO2-Ausstoss Geringer CO2-Ausstoss und CO2-Ausweis:
im Durchschnitt mehr als 40 Tonnen CO2-Einspeicherung pro Haus
Raumklima Trockenes Raumklima durch Lüftungs- und
elektrische Heizsysteme
Feuchtigkeitsausgleichende Bauweise mit
Strahlungswärme durch Fussboden- oder
Wandflächenheizung; VOC-gesteuerte Lüftung
Schadstoffbelastung In der Regel findet keine Raumluftmessung
statt, daher keine Sicherheit in puncto
Raumluftqualität
Ausschliesslich schadstoffgeprüfte Materialien;
zur Sicherheit wird jedes Baufritz-Haus vor dem
Einzug mittels Raumluftmessung überprüft und
dokumentiert
Baubiologische Gesundheitsprüfung Findet in der Regel nicht statt Ein Gesundheitspass  für jedes Gebäude belegt
den ausgezeichneten Gesundheitsfaktor
Elektrosmog-Schutz In der Regel nicht vorhanden Standardmässig integrierte Schutzebene gegen
Elektrosmog; abgeschirmte Elektroleitungen
lüftungsanlage Zentrale Lüftungsanlage mit Stufenregelung Bedarfsgesteuerte Voll-Werte-Lüftung mit
Schadstoff-Sensoren
Sondermüllfreie
Entsorgung der Materialien
 
In der Regel nicht möglich Fast alle verwendeten Materialien können in den
Naturkreislauf zurückgeführt werden

DAS WOHNGESUNDE
PASSIVHAUS 2.0

In unserem Voll-Werte-Passivhaus lässt es sich nicht nur sparsam, sondern vor allem gesund wohnen. Möglich macht dies unser schadstofffreies Innenraumkonzept. Es beinhaltet hochwertige Naturbau und -dämmstoffe sowie streng geprüfte und baubiologisch wertvolle Materialien. Die Aussenwände sind atmungsaktiv und sorgen kombiniert mit den von uns entwickelten intelligenten Voll-Werte-Lüftungssystemen für ein immer angenehmes und gesundes Raumklima. Das Besondere: Unsere Lüfter sind intelligent und liefern immer genau die Menge frischer Luft, die gerade im Haus benötigt wird. Dieses intelligente System erkennt quasi verbrauchte Raumluft. Damit haben Sie in Ihren vier Wänden stets ein gesundes Wohnklima und sparen dabei auch noch Energiekosten gegenüber konventionellen "Dauerlüftern". Intelligente Technik aus der Baufritz-Forschung! Ausserdem schützt Sie unsere einzigartige Elektrosmog-Schutzhülle "Xund-E" vor gesundheitsbelastenden Strahlen – und das ganz ohne Aufpreis!

WÄRMESCHUTZ IST
DAS A UND O

Bei Baufritz sind Sie definitiv auf der sicheren Seite! Mit unseren speziellen Architekturkonzepten reduzieren wir den Energiebedarf auf ein Minimum. Unsere Voll-Werte-Wand mit der einzigartigen Bio-Holz­spänedämmung HOIZ bietet hervorragende Dämmwerte bei minimalem Wärmeverlust. Dies gilt auch für unseren wärmebrückenfreien Baufritz Fenstereinbau mit gedämmtem Brüstungsriegel, überdämmtem Stock und 3-fach-verglasten Premium-Fenstern in edlem Holz-Alu-Design. Kombiniert mit der Voll-Werte-Lüftung Plus, mit mehr als 90 % Wärmerück­gewinnung, sparen Sie bis zu einem Drittel Heizenergie und sind jederzeit mit Frischluft versorgt. Mit Baufritz fühlen Sie sich garantiert rundum wohl!

Kompetent & sympathisch

Unsere Ingenieure planen mit Herz und Verstand ein optimales
Energieeffizienz-Konzept für Ihr Zuhause

Simon Hanslmeier

Zertifizierter Passivhaus-Planer,
Dipl.-Ing. (FH) Holzbau und Ausbau

Michael Eiber

Zertifizierter Passivhaus-Planer,
Dipl.-Ing. (FH) Holzbau und Ausbau